Vorteile einer cloud-basierten Web Application Firewall

Effektiver Schutz für Webseiten und Webapplikationen

Bereitgestellt von: Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Effektiver Schutz für Webseiten und Webapplikationen

Webapplikationen von Firmen sind häufig unzureichend gegen Cyberkriminalität geschützt. Dabei haben Hackerangriffe auf sensible Daten schwerwiegende Folgen. Neue, gezielte Schutzmaßnahmen für internetbasierte Anwendungen werden benötigt.

Unternehmen verwenden vermehrt Online-Programme für Geschäftsprozesse. Dadurch können sie von verschiedenen Geräten aus auf die Daten zugreifen und den Workflow optimieren. Ein Problem dabei stellt jedoch die unzureichende Sicherung von web-basierten Systeme dar. Vor allem sensible Informationen, wie die des Ressourcenmanagements, sind gefährdet.

Cyberangriffe auf Webanwendungen werden immer öfter verübt, auch deswegen, weil durch Clouds Informationen zentral gesammelt und über viele Endgeräte abrufbar sind. Bei unzureichender Sicherung können Hacker beispielweise auf eine Datenbank zugreifen und sie nach eigenen Wünschen modifizieren. Folgen eines solchen Vorfalls sind häufig ein geschädigtes Unternehmensimage, rechtliche Sanktionen und hohe Kosten.

Um diese Probleme zu vermeiden, ist ein umfassender Schutz der IT-Systeme wichtig. Anwendungen wie Firewalls oder Ethernet-Verschlüsseler ermöglichen einen kontrollierten Datenaustausch. Sie beschränken sich jedoch überwiegend auf die Sicherung des Servers, nicht aber auf die der Webanwendungen. Hier sind spezielle Web Applications Firewalls der Schlüssel zu einer umfassenden Cybersicherheit.

Dieses E-Book richtet sich speziell an Managed Security Service Provider, Hoster oder Cloud Broker.
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 08.03.19 | Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Anbieter des Whitepapers

Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH

Mühldorfstr. 15
81671 München
Deutschland