Suchen

Kostenlose Planungshilfe für die Kommunikations-Infrastruktur eBook UCC: Was User brauchen und was das Netz verkraftet

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Telefonie, Präsenzmeldungen, geteilte Anwendungen – Unified Communications and Collaboration (UCC) kann vieles sein, nur keine fertige Lösung von der Stange. Unser kostenloses eBook zeigt, welche Komponenten wann sinnvoll sind und welche Infrastruktur Sie dafür brauchen.

Firmen zum Thema

Das eBook zeigt Vor- und Nachteile von konvergenten Netze, On-Premise-Servern und Cloud-Angeboten.
Das eBook zeigt Vor- und Nachteile von konvergenten Netze, On-Premise-Servern und Cloud-Angeboten.
( © archideaphoto - Fotolia)

UCC ist mittlerweile weit mehr als bloßer Ersatz für die klassische Telefonanlage. IP-Insider stellt jetzt aktuelle Anwendungen und Lösungskomponenten im eBook "UCC im Fokus" vor. IT-Administratoren erfahren darin insbesondere, welche Netzwerkbandbreiten und Serverkapazitäten sie vorhalten müssen, damit die Kommunikation wirklich reibungslos klappt.

Das kostenlose Buch widmet sich dabei gleichermaßen technischen und menschlichen Aspekten der Kommunikation. Provokant fragt ein Kapitel beispielsweise, wieviel UCC Netz und Nutzer tatsächlich verkraften.

Auf technischer Ebene ergründet das Werk unter anderem Potential sowie Grenzen konvergenter IP-Netze – und gibt konkrete Planungshilfen für WLAN, LAN und WAN. Am Beispiel eines Videokonferenzsystems erfahren Leser zudem, wieviele Komponenten einer UCC-Lösung in die Cloud ausgelagert werden können. Schließlich wird auch das Thema Ausfallsicherheit angesprochen.

Das eBook "UCC im Fokus – Von Cloud bis On-Premise: mehr als nur Telefonie!" ist ab sofort verfügbar.

(ID:42228319)