Leitfaden

E-Mail-Zustellbarkeit und Datenschutz

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH B.V. & Co. KG.

E-Mail-Zustellbarkeit und Datenschutz

Beim Umgang mit E-Mails geht es in Bezug auf Datenschutz darum, die persönlichen Informationen, die in Ihrer Mailing-Datenbank vorhanden sind, zu schützen.

Zustellbarkeit und Datenschutz sind heute wichtiger denn je. Zum einen setzen vorhandene Gesetze – und neue Gesetze, die bald verabschiedet werden – die Hürden für Unternehmen, die die Normen und Vorschriften nicht einhalten, sehr hoch. Zum anderen wird es im E-Mail-Marketing immer schwieriger, überhaupt Gehör zu finden. Daraus ergibt sich, dass Sie die Themen Zustellbarkeit und Datenschutz beherrschen müssen, um sich vom Social-Media-Hype, anderen E-Mail-Marketing-Programmen und auch neuen Trends wie Empfehlungsmarketing (Word-of-Mouth-Marketing) abzuheben.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.06.14 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH B.V. & Co. KG.

Anbieter des Whitepapers

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Riesstr. 25
80992 München
Deutschland