Suchen

Überarbeitete Oberfläche, Echtzeit-Dashboards, stärkere Office-Integration u.v.m.

Die wichtigsten Vorteile von Microsoft Dynamics CRM 2011

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

11. Auditing-Möglichkeiten

Änderungen an bestimmten Datensätzen können nun auch auf Feld-Ebene nachverfolgt werden, was in dieser Form bisher nur über Add-Ons möglich war. Welche Attribute überwacht werden, kann durch den CRM-Administrator einfach konfiguriert werden. Dabei werden auch das Änderungsdatum, der Benutzer sowie natürlich der alte und der neue Wert überwacht.

12. Lösungsmanagement

Erfolgte Anpassungen lassen sich nun einfach als sogenannte Lösungen importieren, exportieren und verwalten.

13. Microsoft Dynamics Marketplace

Es werden von zertifizierten Microsoft-Partnern vielfältige Dienstleistungen und Add-Ons angeboten, die unter www.microsoft.com/dynamics/marketplace zu finden sind. Der Zugriff auf diese ergänzenden Dienste kann direkt aus der CRM-Oberfläche heraus erfolgen.

„Mit der neuen Version wird die Produktivität der Mitarbeiter deutlich erhöht, weil effizientere Arbeitsabläufe möglich sind und die Lösung eine deutlich verbesserte Usability zeigt“, beschreibt Patrick Schäfer, Director Professional Services, den zentralen Nutzen von Microsoft Dynamics CRM 2011. „Dadurch können die Anforderungen der Fachbereiche schneller und somit kostengünstiger realisiert werden.“

(ID:2052292)