Suchen

DVCS-Funktionen inklusive Die Versionierungs-Engine von Perforce Helix wird neu

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Florian Karlstetter

Die aktuelle verteilte Versionsverwaltung von „Perforce Helix“ soll bei gleicher Sicherheit und Kontrolle auf Enterprise-Niveau eine größere Flexibilität ermöglichen. Das Software-Unternehmen gibt bekannt, dass die Versionierungs-Engine mit zahlreichen Funktionen ab sofort verfügbar ist.

Firmen zum Thema

Eine Helix steht für Weiterentwicklung; bei Perforce ist Helix die Bezeichnung für ein professionelles Code- und Versions-Management.
Eine Helix steht für Weiterentwicklung; bei Perforce ist Helix die Bezeichnung für ein professionelles Code- und Versions-Management.
(Bild: weber.stricker@gmail.com/fotolia.com)

Perforce Software erstellt Produkte, um einen höheren Grad an Effizienz und Sicherheit bei Unternehmen zu erlangen. Perforce Helix ist eine Plattform für Source Code Management.

Einige der einfallsreichsten Unternehmen, wie SAP und Samsung, vertrauen laut Hersteller bereits auf Perforce Helix. Das wundert kaum; denn nach einer unabhängigen Studie, sollen auf Perforce-Technologie migrierte Unternehmen ihre Produktivität um 15 Prozent erhöhen können.

Unternehmen bieten mit Helix ihren Mitarbeitern einen geregelten Arbeitsablauf, ohne die Transparenz und Kontrolle über die verteilte Umgebung zu verlieren. Die neue Version soll die Geschwindigkeit und Autonomie von dezentralen, verstreuten Systemen kombinieren und einen hybriden Ansatz für Versions-Management bieten.

Vorteile des Versionierungs-Managements

Durch die Verwendung des Versionierungswerkzeugs können Firmen unter Umständen schneller skalieren, die Sicherheit, Leistung und Transparenz erhöhen. Entwickler haben dabei den Vorteil, unabhängig vom Repository arbeiten zu können und die Möglichkeit, den verteilten und zentralen Arbeitsablauf zu nutzen.

Die Versionierungs-Engine soll zudem das Arbeiten mit dem unabhängigen und zentralen Respository ermöglichen, was die Produktivität steigern kann. Auch ein Git-ähnlicher Arbeitsablauf kann ohne Beschränkungen von Repositories-Größen genutzt werden. Helix verspricht zudem Sicherheit auf Enterprise-Niveau und die Aufbewahrung von Historie und Audit-Trails.

Perforce Helix steht ab sofort zum Download bereit. Die ersten 20 Nutzer können das Produkt kostenfrei nutzen.

(ID:43344490)