Faktencheck zu SAP HANA

Die fünf größten Mythen um SAP HANA auf IBM Power Systems

Bereitgestellt von: IBM Switzerland Ltd

Die fünf größten Mythen um SAP HANA auf IBM Power Systems

Der Betrieb von SAP HANA auf IBM Power Systems statt auf x86 hat klare Vorteile. Die Kombination bringt mehr Leistung, bessere Virtualisierung, bessere RAS (Reliability, Availability, Serviceability) und niedrigere Gesamtkosten.

Dennoch gibt es nach wie vor viele Mythen, die sich um den Betrieb von SAP HANA auf IBM Power Systems ranken. Das Whitepaper nimmt sich der fünf größten Mythen an, zu denen unter anderem zählt, dass für IBM Power Systems eine andere Version von SAP Hana nötig ist als für x86-basierte Server, dass die Virtualisierung komplizierter und die Kosten höher sind. Punkt für Punkt setzt sich das englischsprachige Whitepaper mit diesen Gerüchten auseinander und erklärt detailliert und faktenreich, wie es sich wirklich verhält. So sind neue Versionen von SAP HANA zum Beispiel immer für beide Plattformen erhältlich und sie unterscheiden sich nicht untereinander. Oft liegen auch die Total Cost of Ownership bei IBM-Power-Systems-Lösung niedriger als bei der x86-Umgebung. Beispiele aus der Praxis untermauern den Faktencheck und bieten den Vergleich mit der eigenen Unternehmenssituation. So räumt das Whitepaper Schritt für Schritt in der Gerüchteküche auf und hilft Lesern bei der Entscheidung für die passende SAP-HANA-Plattform.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung https://www.ibm.com/privacy/de/de/, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
NETSUPP@us.ibm.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.ibm.com/privacy/de/de/

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 14.01.20 | IBM Switzerland Ltd

Anbieter des Whitepapers

IBM Switzerland Ltd

Vulkanstrasse 106
8048 Zürich
Schweiz