Community liefert Expertenrat und Erfahrungsaustausch für KMU

Deutsche Telekom sucht “Cloud Champions”

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Erfolgsgeschichten und aktive Community-Mitglieder sollen mit attraktiven Preisen belohnt werden.
Erfolgsgeschichten und aktive Community-Mitglieder sollen mit attraktiven Preisen belohnt werden. (Bild: Hyve)

Die Deutsche Telekom sucht nach Erfolgsgeschichten von Cloud-Anwendern. Die können sich in drei Kategorien bewerben und jeweils bis zu 10.000 Euro plus Sachpreis kassieren. Eine Webseite soll zudem den Erfahrungsaustausch fördern.

Mit einer Online-Community will die Deutsche Telekom kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) helfen, Cloudprojekte erfolgreich umzusetzen. Besonders aktive Nutzer der Plattform will der Telekommunikationsabieter ebenso auszeichen wie besonders gelungene Anwendungsbeispiele aus der Praxis.

Auf der eigens eingerichteten Webseite sollen Anwender nicht nur untereinander Erfahrungen austauschen. Experten aus Wirtschaft und Forschung steuern zudem Tipps und Tricks für die Umstellung auf die Cloud bei.

Bis zum 30. Juni können sich KMU mit ihren individuellen Erfolgsgeschichten zudem um Preise in den folgenden drei Kategorien bewerben: “Einfach zusammenarbeiten”, “Kosten reduzieren” und “Innovationskraft stärken”. In jeder Kategorie werden drei Preisträger benannt, die jeweils mit bis zu 10.000 Euro belohnt. Zudem erhalten alle “Cloud Champions” einen Sachpreis und dürfen sich auf dem Web TV-Portal “Mittelstand – Die Macher” präsentieren.

Bereits jetzt können angemeldete “Cloud Campion”-Mitglieder Dutzende Erfolgsgeschichten mitverfolgen. Weiterer Anreiz, sich an der Plattform zu beteiligen: Den drei aktivsten Mitgliedern der Community verspricht die Deutsche Telekom “attraktive Sachpreise”.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42616972 / Technologien)