Suchen

Hersteller präsentiert Version 9.5 seiner Management Suite Deskcenter ermöglicht Software-Verteilung mit einem Klick

Redakteur: Michael Hase

Der Leipziger Hersteller Deskcenter will die Software-Verteilung grundlegend vereinfachen. In Version 9.5 seiner Management Suite präsentiert der Anbieter das Tool Appcloud. Damit sollen sich Software-Pakete mit einem Klick verteilen lassen.

Firmen zum Thema

Laut Michael Reiserer, Vertriebsvorstand von Deskcenter, verursacht die Paketierung bei der Software-Verteilung den größten Aufwand.
Laut Michael Reiserer, Vertriebsvorstand von Deskcenter, verursacht die Paketierung bei der Software-Verteilung den größten Aufwand.
(Bild: VBM-Archiv)

Mit Version 9.5 seiner Management Suite stellt der Leipziger Client-Management-Spezialist Deskcenter die Neuheit Appcloud vor. Dabei handelt es sich um ein Tool zur Bereitstellung von Software-Paketen, das die Software-Verteilung grundlegend vereinfachen soll. „Befragungen von Kunden haben ergeben, dass der größte Zeit- und Kostenaufwand bei der Software-Verteilung auf die Paketierung entfällt“, berichtet Michael Reiserer, Vertriebsvorstand von Deskcenter.

Über Appcloud stehen Administratoren fertig paketierte Anwendungen bereit, die sie laut Deskcenter mit nur einem Klick verteilen können. „Click & deploy“ nennen die Leipziger diese Technologie. Innerhalb von Sekunden sollen sich so PCs komplett einrichten lassen. Mit Appcloud wolle der Hersteller „eine einfache Möglichkeit bieten, das Thema Software-Paketierung abzubilden“, erläutert Reiserer.

Die Software wird von Deskcenter-Experten vorpaketiert und getestet. In der Basisversion der Management Suite steht mit Appcloud ein Set von Standardanwendungen bereit, das der Hersteller sukzessive erweitert. Mit der Premium-Variante liefert das Unternehmen weitere Software-Produkte wie Adobe Reader, Flash und das Java-Framework sowie einige aufwändige Pakete aus.

Software-Paketierung als Service

Darüber hinaus bietet Deskcenter mit „Appcloud Private“ individuelle Software-Pakete an, die nach Vorgabe der Kunden bereitgestellt und auf Wunsch auch in deren Umgebung getestet sowie kontinuierlich aktualisiert werden. Für diesen Service könnten Unternehmen eine Flatrate erwerben.

Über Appcloud hinaus bietet die Management Suite in Version 9.5 eine Reihe weiterer Neuerungen. Unter anderem hat Deskcenter die Zeitplankonfiguration erweitert, die Gruppenkonfigurationen vereinfacht und die Vertragsübersicht im Lizenz-Management verbessert. Außerdem wurden die zentrale Skriptsammlung und das Patch-Management überarbeitet.

(ID:37389840)