Suchen

Einsparungen der Gesamtbetriebskosten über 5 Jahre: 70 Prozent Der geschäftliche Nutzen von Amazon Web Services wächst mit der Zeit

| Autor / Redakteur: Randy Perry, Stephen D. Hendrick, IDC / Ulrich Roderer

Planen Sie, Cloud-Ressourcen von Amazon einzusetzen? In einer neuen Studie hat das Marktforschungsunternehemn IDC jetzt untersucht, wie sich AWS-Services auf wichtige Unternehmenskennzahlen auswirkt. Und das ist laut Studie äußerst positiv.

IDC analysiert die Auswirkungen der Amazon Web Services auf wichtige Kennzahlen.
IDC analysiert die Auswirkungen der Amazon Web Services auf wichtige Kennzahlen.

Anfang 2012 befragte IDC 11 Unternehmen, die Anwendungen über die Amazon Cloud Infrastruktur-Services bereitstellen. Das Ziel der IDC-Untersuchung war es, die wirtschaftlichen Auswirkungen der Amazon Cloud Infrastruktur-Services im Zeitablauf über die dokumentierten Vorteile der Reduzierung der Investitions- und Betriebskosten hinaus zu verstehen.

IDC wollte insbesondere verstehen, welche langfristigen wirtschaftlichen Auswirkungen sich durch das Verschieben der Arbeitslasten in die Amazon Cloud Infrastruktur-Services ergeben, wie sich das Verschieben der Anwendungen auf die Entwicklerproduktivität und die Unternehmensflexibilität auswirkt und welche neuen Möglichkeiten sich Unternehmen bieten, die Ressourcen in die Amazon Cloud Infrastruktur-Services verlagern. Die befragten Unternehmen sind AWS-Kunden (Amazon Web Services) seit 7 Monaten hin bis zu 5,3 Jahren.

Bildergalerie

Positive Auswirkungen der Cloud

Basierend auf den Befragungen konnte IDC die Auswirkungen der Amazon Cloud Infrastruktur-Services beurteilen. Insgesamt verzeichneten die befragten Unternehmen einen finanziellen Vorteil von durchschnittlich über 518.000 Dollar pro Anwendung . Der größte Vorteil wurde aufgrund der geringeren Investitions- und Betriebskosten durch das Verschieben der Anwendungen in die AWS-Infrastruktur erzielt. Die Reduzierung der Investitions- und Betriebskosten macht mehr als 50 Prozent der in der Untersuchung ermittelten Gesamtvorteile aus. IDC beobachtete mit den Amazon Cloud Infrastruktur- Services einen wesentlichen Anstieg der Entwicklerproduktivität im Vergleich zu früheren Implementierungen.

Bessere Entwicklung

Die befragten Unternehmen konnten in allen wichtigen SDLC-Aktivitäten (Software Development Life-Cycle) eine gesteigerte Entwicklerproduktivität verzeichnen. Dies war das direkte Ergebnis der umfangreichen Entwicklungs- und Laufzeitservices, die von den Amazon Cloud Infrastruktur-Services bereitgestellt werden. Die Produktivität von Entwicklern und IT- Mitarbeitern machte beinahe 30 Prozent der gesamten finanziellen Vorteile aus.

Die verbleibenden Vorteile basierten auf der Flexibilität der Amazon Cloud Infrastruktur- Services, die das Testen neuer Unternehmensmodelle und das Unterstützen Umsatz- generierender Anwendungen vereinfachen sowie zuverlässigere Services für die Endbenutzer bereitstellen.

(ID:35436220)