Sicherheitsdienste

Cyber Security Intelligence Index

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Cyber Security Intelligence Index

Im Folgenden geht es um eine Analyse von Cyber-Sicherheitsangriffen und störfallbezogene Daten.

IBM Managed Security Services überwacht mehrere zehn Milliarden Ereignisse pro Tag für mehr als 3.700 Kunden in über 130 Ländern, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Durch diese globale Präsenz können die Analysten auf eine Fülle von Daten zurückgreifen, die dazu verwendet werden, aktuelle Bedrohungen und die Cyber-Bedrohungslandschaft insgesamt zu verstehen.

Dieser Bericht stützt sich auf Daten aus dem Zeitraum vom 1. Oktober 2012 bis zum 31. Dezember 2013 (sic). Diese stammen aus der aktiven Überwachung und Verwaltung von Sicherheitsvorfällen, aus den Reaktionen darauf sowie aus forensischen Untersuchungen dieser Vorfälle. Diese Daten und Analysen beziehen sich nicht auf die versehentliche Offenlegung vertraulicher Daten durch nicht arglistigen Insidern sowie routinemäßig erkannte Malware bzw. Spam.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 05.10.13 | IBM Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland