Kundenbeziehungsmanagement On-Premise und aus der Cloud

CRM Partners AG – die Spezialisten für Microsoft Dynamics CRM

Seite: 2/2

ITB: Microsoft ist im CRM-Bereich noch eine recht kleine Nummer. Hierzulande kommt das Unternehmen gerade mal auf etwa zwei Prozent Marktanteil. Die großen CRM-Player, allen voran SAP und Siebel, teilen sich gemeinsam etwa 40 Prozent des Marktes auf. Wenn man so will, ist Goliath Microsoft hier in der Rolle des David. Wird sich das Ihrer Meinung nach ändern?

Thiede: Auch ein David kann mit kreativen Lösungen und innovativen Ideen Punkte sammeln und – in diesem Fall – stetig an Marktanteilen gewinnen. Dies zeigen übrigens die Zahlen von Gartner, die seit Jahren das jeweils stärkste Wachstum auf Seiten von Microsoft Dynamics CRM sehen, während andere Anbieter stagnieren oder nur leicht wachsen. Ich denke, dass dieser Trends sich fortsetzen wird, denn mit der direkten Integration in die Outlook-Oberfläche, der intuitiven Benutzerführung sowie den vielen neuen Funktionen in Microsoft Dynamics CRM 2011 und natürlich dem Angebot als On-Premise- oder der Online-Version, bietet Microsoft Kunden eine hervorragende Lösung an, die sich weiter am Markt durchsetzen wird.

ITB: Mit einem eigenen „Microsoft Dynamics Marketplace“ können Kunden und Reseller nach Manier eines App-Shops unternehmensspezifische Anpassungen vornehmen. In diesem Bereich werden auch Sie sich engagieren, oder?

Thiede: Richtig, wir sehen darin eine wichtige Erweiterung unseres Angebots zur individuellen und flexiblen Anpassung des CRM-Systems unserer Kunden. Neben branchenspezifischen Tools, beispielsweise für internationale Kanzleien, Mitgliedsorganisationen und Verbände, werden im Marketplace auch Produkte für bestimmte Funktionsgebiete angeboten werden: unter anderem Dubletten- und Validitätsprüfungen für Adressen. Die CRM Partners AG wird dort ein individuelles Produkt für Verbände einstellen.

(ID:2051027)