Alle Beiträge

Flowground bündelt rund 1.000 Software-Konnektoren

Digitalisierungs-Dolmetscher der Telekom

Flowground bündelt rund 1.000 Software-Konnektoren

Die Telekom hat mit „flowground“ eine Integrations-Plattform im Portfolio, die als Daten-Integrations-Schicht IT-Applikationen verbindet, die sonst eher nicht miteinander „reden“. Via GitHub stehen über 1.000 solcher Software-Konnektoren auf der für Entwickler, System-Integratoren und mittelständischen Geschäftskunden ausgelegten Plattform zur Verfügung. lesen

Kein Cloud Computing ohne Open Source Software

Die führenden Technologie- und Cloud-Plattformen sind quelloffen

Kein Cloud Computing ohne Open Source Software

Wer erinnert sich noch an die Linux-Kriege Ende der 90er bis Ende der 2000er Jahre? Da kämpften die selbsternannten Krieger des Lichts beziehungsweise des Pinguins / Linux gegen die dunkle Seite der Macht (aka Windows / Microsoft). Das war eine ernste Angelegenheit, die Emotionen kochten hoch. Diese Situation eingedenk überrascht die heute so starke Stellung von Open Source Software (OSS) im Umfeld der Business-Software. lesen

T-Labs und Fetch.AI planen M2M-Economy

Mixtur aus KI, Blockchain und gerichteten azyklischen Graphen

T-Labs und Fetch.AI planen M2M-Economy

Die Telekom Innovation Laboratories und das Start-up Fetch.AI vertiefen ihre Zusammenarbeit. Ziel ist dabei eine nahtlose „Machine-to-Machine“-Wirtschaft, die autonome Agenten mit Ansätzen von Blockchain und gerichteten azyklischen Graphen kombiniert. lesen

Neue Features für die Open Telekom Cloud

Mehr IT-Security ab Werk

Neue Features für die Open Telekom Cloud

Mit dem jetzt vorgestellten November-Release bietet die Open Telekom Cloud mehr IT-Security ab Werk. Mit der Verschlüsselung für den Workspace Service und Mongo DB können Unternehmen nun ihre digitalen Arbeitsplätze sowie die skalierbaren, relationalen Datenbanken in der Open Telekom Cloud schnell und einfach schützen. lesen

T-Systems unterstützt AWS-Kunden mit Managed Services

Consulting und Managed Services für SAP und VMware-Cloud

T-Systems unterstützt AWS-Kunden mit Managed Services

Consulting, Migration und Managed Services für AWS gibt es künftig auch von T-Systems. Damit will die Geschäftskundentochter der Deutschen Telekom zunehmend hybriden IT-Landschaften gerecht werden - und für eine bessere Kundenbindung sorgen. lesen

SAP-Systeme aus der Open Telekom Cloud

Support-Ende und SAP-HANA-Umstieg

SAP-Systeme aus der Open Telekom Cloud

Umsatz voraus: Vom Support-Ende der klassischen SAP Business Suite und den zahlreichen anstehenden Migrationsprojekten nach SAP HANA, will auch die Deutsche Telekom ­profitieren. Sie liefert SAP-Systeme aus dem Ethernet-Kabel, wenn man so will. lesen

Eine Cloud für die Videoproduktion

[Gesponsert]

Die Filmbranche zieht um

Eine Cloud für die Videoproduktion

Lange ist es her, dass Filme auf Zelluloid gebannt wurden – die Filmproduktion heute ist voll digital. Produzenten nutzen die Cloud, um ihr Material zu sichern und zu schneiden. Die Open Telekom Cloud hat sich als hervorragend geeignete Plattform dafür erwiesen. lesen

SAP HANA in der Open Telekom Cloud

[Gesponsert]

Alles möglich: Testumgebung, Vollbetrieb und hybrides Modell

SAP HANA in der Open Telekom Cloud

Die Zukunft der SAP liegt in der Cloud. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit klang dies in den Ohren der Verantwortlichen in Walldorf wie Hohn, konnte doch das erste, 2007 mit viel Pomp gestartete Cloud-Angebot „Business ByDesign“, das den deutschen Mittelstand für ERP aus der Wolke begeistern sollte, die Hoffnungen nicht erfüllen. Doch die Zeiten ändern sich. lesen

Open Telekom Cloud: Unterstützung bei der Datenübertragbarkeit

[Gesponsert]

DSGVO: Neue Betroffenenrechte

Open Telekom Cloud: Unterstützung bei der Datenübertragbarkeit

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) sind auch neue Betroffenenrechte verbunden, darunter das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO). Die Umsetzung fällt jedoch vielen Unternehmen noch schwer. Lösungen wie Migration as a Service bei der Open Telekom Cloud können helfen. lesen

Smarte Bürger-Services mit künstlicher Intelligenz und Blockchain

Die digitale Verwaltung

Smarte Bürger-Services mit künstlicher Intelligenz und Blockchain

Die Digitalisierung erlaubt Bund, Ländern und Kommunen, ihren Service zu verbessern und zu beschleunigen. Die Zeit der Papierformulare wird bald endgültig vorbei sein. lesen