Alle Artikel aus diesem Themenbereich

Open Source – Die tückische Alternative

Die Mär vom Heiligen Gral der IT

Open Source – Die tückische Alternative

Die Angst vor der Abhängigkeit deutscher Behörden und Unternehmen von US-amerikanischen Software- und Internet-Giganten wie Microsoft ist ungebrochen, ja, wächst ständig weiter. Nur allzu schnell wird daher immer wieder der Ruf nach der Alternative „Open Source“ laut. Damit sei man dann nicht auf Gedeih und Verderb den Launen der Konzerne ausgeliefert, zudem spare man damit ja nun auch Geld. Dabei ist aber auch bei Open-Source-Lösungen lange nicht alles Gold, was glänzt. lesen

Google Cloud auf Aufholjagd

OK Google, what´s Next?

Google Cloud auf Aufholjagd

Die letzten Monate war es still um die Google Cloud, bis letzte Woche. Da präsentierte die Alphabet-Tochter auf der jährlichen Google Cloud Next-Konferenz in San Francisco allerhand Weiterentwicklungen, neue, gewichtige Kooperationen und mit Currents gar einen neuen (alten) Nachfolger von Google+ für Unternehmen. Neuer Anlauf also, in vielerlei Hinsicht. lesen

OpenStack, Release „Stein“ im Überblick

Das sind die Neuheiten in der 19. OpenStack-Version

OpenStack, Release „Stein“ im Überblick

Das OpenStack-Haus steht schon lange und hat sich als solide erwiesen. Seither geht es bei den Neuerungen um Ausbauten und Verschönerungen. Darauf läuft es auch bei der neuen Version „Stein“ hinaus. lesen

Projekt Eirini bringt Cloud Foundry Apps in Kubernetes-Cluster

Ankündigungen des Cloud Foundry North American Summit 2019

Projekt Eirini bringt Cloud Foundry Apps in Kubernetes-Cluster

Zum North American Summit 2019 haben zahlreiche Mitglieder der Cloud Foundry Foundation ihre Neuerungen angekündigt, darunter auch Technologievorschauen für das Projekt Eirini. Mit Accenture und HCL wurden zudem erste zertifizierte Systemintegratoren vorgestellt. lesen

Managed Continuous Integration und Delivery in der Cloud

Partnerschaft von Atos, CloudBees und Google Cloud

Managed Continuous Integration und Delivery in der Cloud

Atos, CloudBees und Google Cloud haben eine gemeinsame Lösung zur Modernisierung der Anwendungsentwicklung erarbeitet. Der integrierte Service dient der Überwachung der Softwareentwicklungsumgebung und bietet eine verwaltete Plattform für die Softwarebereitstellung. lesen

Cloud, Cloud Native, Edge Computing und das alles sicher

Hosting & Service Provider Summit 2019

Cloud, Cloud Native, Edge Computing und das alles sicher

Cloud Computing-Technologien vor allem von den Herstellern Microsoft, Amazon und Google sind heute „Mainstream“ und helfen vor allem in zentralen Rechenzentren die klassischen Anwendungen wie ERP, CRM und diverse andere Business-Anwendungen im sogenannten „Cloud Native“ Style umzubauen und zu erweitern. lesen

D-Wave erweitert Zugang zu seinem Quantencomputer

Leap Quantum Cloud Service

D-Wave erweitert Zugang zu seinem Quantencomputer

Ab sofort können auch Entwickler in Deutschland und ganz Europa per Cloud auf den Leap Quantum Cloud Service von D-Wave zugreifen. VW und BMW zeigen, was damit in Sachen autonome Systeme schon möglich ist. lesen

Standardisierung hilft NetOps und DevOps

Verbesserte Zusammenarbeit

Standardisierung hilft NetOps und DevOps

Die Standardisierung von Tools reduziert den Integrationsaufwand in der gesamten Organisation. Was ein Team entwickelt, können andere nutzen. So lässt sich etwa die Zeit zur Umsetzung von Automatisierungsprojekten verkürzen. Daher sollten sich NetOps-Teams an den DevOps-Standards orientieren, um die Netzwerkautomatisierung zu beschleunigen. lesen

Sicherheit hat bei AWS aktuell Vorrang

Interview mit Glenn Gore zu Development und Open Source

Sicherheit hat bei AWS aktuell Vorrang

Wie unterstützt AWS die Open-Source-Community und Entwickler im Allgemeinen? Welche Dienste, Tools und Blaupausen helfen bei Security-by-Design-Strategien? Diese Fragen beantwortet Glenn Gore, Lead Architect bei Amazon Web Services, im Interview mit unserem Autor Michael Matzer im Auftrag von Dev-Insider. lesen

KI unterstützt Markenbotschafter

Salesforce zeigt Zahlen des dritten „State of Service Report“

KI unterstützt Markenbotschafter

Am effektivsten funktioniert KI, wenn sie im Team mit Menschen agiert – das sagen vier von fünf Entscheidern im Kundenservice laut „State of Service Report“ von Salesforce. lesen