Alle Artikel aus diesem Themenbereich

SAP-Anwender wollen Integration und Automatisierung

DSAG-Technologietage 2019

SAP-Anwender wollen Integration und Automatisierung

„Do IT yourself. Wege in die Cloud“ – so lautete das Motto der diesjährigen Technologietage der SAP-Anwendervereinigung DSAG. Im Fokus der Diskussionen standen Fragen zum Weg in die Cloud, zur Integration sowie zur Automatisierung. lesen

Internet wächst um täglich 1 Million Nutzer

Social Media befeuert das Wachstum

Internet wächst um täglich 1 Million Nutzer

Schon fast die Hälfte der Weltbevölkerung – in Summe knapp 3,5 Milliarden Menschen – ist aktuell in sozialen Medien aktiv. Die Nutzung stieg damit im Jahresvergleich um fast 9 Prozent. Und das trotz der im vergangenen Jahr gestiegenen Bedenken wegen Fake News, falscher Followerzahlen und Datenschutz. lesen

Sage Business Cloud People bei Spark Networks

Cloudbasierte HR- und People-Plattform im Praxiseinsatz

Sage Business Cloud People bei Spark Networks

Online-Dating boomt. Auch die Spark Networks Services GmbH, Anbieter von Plattformen wie eDarling, JDate oder SilberSingles, wächst kontinuierlich. Dabei setzt das Berliner Unternehmen im Personalwesen auf die Sage Business Cloud People. lesen

Digitalisierungsskepsis und Zukunftseuphorie

DSAG-Investitionsreport 2019

Digitalisierungsskepsis und Zukunftseuphorie

Der von der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) herausgegebene Investitionsreport 2019 zeigt ein zweigeteiltes Bild der Branche. Auf der einen Seite rücken aktuelle Themen wie Big Data oder IoT ganz oben auf die Agenda, andererseits macht sich bei einigen Firmen Ernüchterung bezüglich der Digitalisierung breit. Auch spielen die obengenannten Themen bei rund einem Fünftel gar keine Rolle. lesen

Das steckt hinter Nextclouds Strategie

Frank Karlitschek im Interview

Das steckt hinter Nextclouds Strategie

Mit Filesharing gestartet, bauen die Nextcloud-Macher ihre Open-Source Software immer weiter zur Content Collaboration Platform aus. Wohin das in Zukunft führen soll, erklärt Frank Karlitschek als Gründer und CEO im Interview. lesen

Modern Desktop mit Microsoft 365

Microsoft empfiehlt den Umstieg

Modern Desktop mit Microsoft 365

Microsoft empfiehlt Firmen den Wechsel auf einen Modern Desktop mit Microsoft 365, eine Lösung mit Betriebssystem, Produktivitäts-Tools sowie Sicherheits- und Analysefunktionen. Nach dem Baukastenprinzip gebe es Office 365, Windows 10 und Enterprise Mobility + Security aus einer Hand. lesen

Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Fachkongress für den Mittelstand

Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. lesen

Intelligentes ERP macht fit für die Zukunft

Die Highlights des Release SAP S/4HANA Cloud 1902

Intelligentes ERP macht fit für die Zukunft

SAP hat eine neue Version der Cloud-ERP-Lösung SAP S/4HANA vorgestellt. Damit treibt der Softwarekonzern seine Cloud-Strategie weiter voran. Angesichts komplexer Wirtschaftswelten und dynamischer Märkte heute und in Zukunft sollen Unternehmen mit Hilfe intelligenter ERP-Systeme gut gerüstet sein, auch zukünftige Entwicklungen abbilden zu können. lesen

ownCloud unterstützt MS Office Online

Semantische Versionierung für mehr Klarheit bei Admins

ownCloud unterstützt MS Office Online

Der jetzt verfügbare ownCloud Server 10.1 unterstützt Microsofts Office Online Server per Web Application Open Platform Interface. Zudem kann ownCloud Versionskonflikte verhindern und Richtlinien für einzelne Dateien durchsetzen. lesen

SAP integriert Crowd Service von Coresystems

Digitale Plattform für Service und Außendienst

SAP integriert Crowd Service von Coresystems

Mit dem Crowd Service-Ansatz von Coresystems lassen sich Serviceanfragen weitestgehend automatisiert dem jeweils geeignetsten Servicetechnikern zuordnen. Dabei berücksichtigt werden die Faktoren Erfahrung, Standort und Verfügbarkeit des Mitarbeiters. lesen