Alle Artikel aus diesem Themenbereich

Verschlüsselter Datenspeicher in der Cloud

HashiCorp Vault Enterprise in AWS

Verschlüsselter Datenspeicher in der Cloud

„Wir würden gerne HashiCorp Vault Enterprise in AWS mit betreiben, da wir diese Software bereits in unserem einen Datacenter verwenden. Was sind die Best Practices für die Installation und den Betrieb von HashiCorp Vault Enterprise in AWS?“ lesen

Die Cloud im Cyberwar

Münchner Sicherheitskonferenz

Die Cloud im Cyberwar

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz wird „Cyberwar“ zunehmend zu einem Schwerpunktthema. Gemeinsam mit dem Veranstalter richtete die Internet Economy Foundation eine Paneldiskussion zum Thema „Dark Clouds on the Horizon? Computing and Geopolitics“ aus. Wir sprachen mit einem der Panel-Teilnehmer, Wim Coekaerts, Senior Vice President bei Oracle, über die Cloud-Sicherheit im Cyberwar. lesen

Die besten Verschlüsselungs-Tools für Daten in der Cloud

Zusatztools zur Cloud-Verschlüsselung

Die besten Verschlüsselungs-Tools für Daten in der Cloud

Um Daten sicher in der Cloud zu speichern, sollte man sie vor dem Upload am besten veschlüsseln. Das macht den mobilen Zugriff auf die Daten zwar schwerer, sorgt aber für deutlich mehr Sicherheit. Wir zeigen die besten Tools um Daten in der Cloud zu verschlüsseln und vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. lesen

CrowdStrike App Store für erweiterte Security-Funktionen

Falcon-Plattform für Drittanbieter geöffnet

CrowdStrike App Store für erweiterte Security-Funktionen

CrowdStrike öffnet seine Falcon-Plattform für Drittanbieter. Die sollen über die Endpoint-Schutzlösung zusätzliche Funktionen liefern – ohne dass sich Anwender mit zusätzlichen Agenten oder Bereitstellungen beschäftigen müssen. lesen

Sicherheitsfaktoren für Cloud-basierte Infrastrukturen

Cloud-Transformation

Sicherheitsfaktoren für Cloud-basierte Infrastrukturen

2019 wird für viele Unternehmen die Umstellung in Richtung „Arbeitsplatz der Zukunft“ auf der Tagesordnung stehen, denn Mitarbeiter verlangen einen reibungslosen Zugriff auf Daten und Anwendungen, unabhängig davon wo diese vorgehalten werden und von wo aus darauf zugegriffen wird. lesen

Kostenfalle Public Cloud hat zugeschlagen

Backup- und Disaster-Recovery-Trends 2019

Kostenfalle Public Cloud hat zugeschlagen

Arcserve, Anbieter von Datenschutzlösungen, prognostiziert für 2019 vor allem drei Trends für den Backup- und Disaster-Recovery-Markt: Kostenprobleme in der Public Cloud, Künstliche Intelligenz und sich selbst verwaltende Service-Dienstleistungen. Die Komplexität von IT-Infrastrukturen und neue Cloud-Technologien werden demnach neue Herausforderungen mit sich bringen. lesen

Digital-Trends 2019 und die Folgen für die Cloud Security

Cloud Security Trends 2019

Digital-Trends 2019 und die Folgen für die Cloud Security

Die meisten Technology Trends betreffen direkt oder indirekt Cloud Computing. Die aktuellen Prognosen für 2019 sollten deshalb immer auf ihre Auswirkungen auf die Cloud und die Cloud Security hin betrachtet werden. Genau das hat Insider Research getan, um Cloud-Nutzer bei ihrer Planung für 2019 zu unterstützen. lesen

Multicloud-Management mit Meshcloud

CloudComputing-Insider Deep Dive

Multicloud-Management mit Meshcloud

Im Deep Dive von CloudComputing-Insider zeigt Johannes Rudolph, Co-Founder von Meshcloud, warum man Multicloud-Management überhaupt braucht, welchen Ansatz Meshcloud dabei verfolgt und wie eine Multicloud-Infrastruktur kosten- und performancetransparent aufgebaut werden kann. lesen

USB-Tokens machen ownCloud sicherer

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) für ownCloud Enterprise

USB-Tokens machen ownCloud sicherer

Mit der jetzt angekündigten Version 2 einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) für ownCloud Enterprise werden Nutzer auch Hardware-Tokens nutzen können, darunter Smartcards oder USB-Geräte. lesen

Neue Regeln gegen die Verbreitung terroristischer Inhalte im Internet

E-Evidence-Verordnung der EU stößt auf Kritik

Neue Regeln gegen die Verbreitung terroristischer Inhalte im Internet

Es ist noch gar nicht lange her, dass das deutsche Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung vom Verwaltungsgericht Köln wegen Unvereinbarkeit mit EU-Recht abgelehnt wurde. Und auch das jüngste US-amerikanische Gesetz CLOUD Act („Clarifying Lawful Overseas Use of Data”), das den Umgang mit außerhalb der USA gespeicherten Daten regelt, wird in Europa vor allem als unverhältnismäßiger Eingriff in die Persönlichkeitsrechte und den Datenschutz durch ausländische Ermittlungsbehörden begriffen. lesen