Alle Artikel aus diesem Themenbereich

Faktencheck zum CLOUD Act

Grundsatz der Verhältnismäßigkeit

Faktencheck zum CLOUD Act

Zum Thema CLOUD Act gibt es unterschiedliche Ansichten und Auslegungen: die einen warnen eindringlich vor der möglichen Kollision mit regionalen Gesetzgebungen wie GDPR und DSGVO, die anderen winken ab und sagen, alles alter Hut: international übergreifende Kooperationen der Exekutive, teils auch der Legislative gibt es schon seit Jahrzehnten, wurden jetzt nur upgedatet, auf neue Technologien angepasst und somit auf den aktuellen Stand gebracht. Ja, was stimmt denn nun? lesen

Das sagt AWS zum CLOUD Act

Risiken und Nebenwirkungen? Alles nur halb so schlimm ...

Das sagt AWS zum CLOUD Act

Der CLOUD Act (Clarifying Lawful Overseas Use of Data Act) ist ein US-Gesetz und verpflichtet amerikanische Firmen und IT-Dienstleister bekanntermaßen, US-Behörden auch dann Zugriff auf gespeicherte Daten zu gewährleisten, wenn die Speicherung nicht in den USA erfolgt. Ein Umstand der in Europa und insbesondere in deutschen Behörden und Unternehmen für großes Misstrauen sorgt. Michael Punke, Vice President of Global Public Policy bei AWS, hält das für übertrieben. Lesen Sie im folgenden seine Einschätzung. lesen

Datenschutz-as-a-Service für Telekom-Geschäftskunden

Kooperation mit Start-up DataGuard

Datenschutz-as-a-Service für Telekom-Geschäftskunden

Kleinen und mittleren Unternehmen ohne eigenen Datenschutzbeauftragten fällt es oft schwer, die Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rechtskonform und sicher zu erfüllen. In Kooperation mit DataGuard bietet die Deutsche Telekom deshalb einen neuartigen und günstigen Datenschutzservice an. lesen

Die Löcher in der Wolke stopfen

eBook „Cloud-Security: Schwachstellen in der Wolke“

Die Löcher in der Wolke stopfen

Ein Schwachstellen- und Patchmanagement darf bei keiner IT-Infrastruktur fehlen. Auch bei der Nutzung von Cloud-Services müssen Sicherheitslücken gefunden und behoben werden. Keine leichte Aufgabe, die auch nicht nur den Cloud-Anbieter betrifft. Das neue eBook klärt auf, was unter Cloud-Schwachstellen zu verstehen ist. lesen

Nextcloud und Nitrokey planen mit FIDO2

Sichere Authentifizierung und durchgehende Verschlüsselung

Nextcloud und Nitrokey planen mit FIDO2

Nextcloud und Nitrokey arbeiten an gemeinsamen Authentifizierungslösungen. Aktuell haben die Anbieter bereits eine Zwei-Faktor-Authentifizierung realisiert. Künftig sollen der FIDO2-Standard unterstützt und weitergehende Entwicklungen geprüft werden. lesen

Globales Zentrum für Datenschutz in München eröffnet

Google Safety Engineering Center

Globales Zentrum für Datenschutz in München eröffnet

Google hat im Rahmen eines europäischen Pressetages in München offiziell das Google Safety Engineering Center (GSEC) eröffnet. Dort arbeiten Datenschutz-Experten kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Tools rund um Sicherheit und Privatsphäre. lesen

A1 Digital erweitert seine Infrastruktur mit Rechenzentrum in Sofia

Cloud-Provider auf Expansionskurs

A1 Digital erweitert seine Infrastruktur mit Rechenzentrum in Sofia

„Exoscale“, das Cloud-Angebot von A1 Digital, kann ab sofort auch aus der bulgarischen Hauptstadt Sofia bezogen werden. Mit dem Start der Zone „BG-SOF-1“ können Kunden jetzt auf fünf Rechenzentren für ihre Datenverarbeitung beziehungsweise Datenspeicherung zugreifen. Denn daneben gastieren die Infrastrukturservices in der Schweiz, Deutschland und Österreich. lesen

Erfolgsmodell C5 expandiert nach Europa

C5-Testat für AWS Irland

Erfolgsmodell C5 expandiert nach Europa

Der BSI Anforderungskatalog Cloud Computing (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue oder kurz C5) ist ein großer Schritt hin zu einer besseren Nachweisbarkeit der Einhaltung von Compliance-Richtlinien für Cloud-Dienste. Nach der AWS Region Frankfurt ist jetzt auch die AWS Region Irland nach C5 geprüft worden. lesen

EU-weite Datenschutz-Zertifizierung von Cloud-Diensten

Fortschritte beim Forschungsprojekt AUDITOR

EU-weite Datenschutz-Zertifizierung von Cloud-Diensten

Das Forschungsprojekt AUDITOR soll eine EU-weite nachhaltig anwendbare Datenschutz-Zertifizierung von Cloud-Diensten konzeptionie­ren, exemplarisch umsetzen und erproben. Jetzt wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht: Mit der Neufassung des Kriterienkatalogs liegt ab jetzt ein Prüfstandard gemäß den Anforderung­en der DSGVO vor. lesen

Fernuniversität Hagen entwickelt dezentrale Suchmaschine

WebEngine belässt Daten beim Nutzer

Fernuniversität Hagen entwickelt dezentrale Suchmaschine

Wer hat heute nicht schon mindestens einmal etwas „gegoogelt“? Natürlich mit dem Wissen, was Suchmaschinen-Konzerne und Social-Media-Unternehmen mit den persönlichen Daten machen, die wir ihnen schulterzuckend überlassen: Das ist eben der Preis, den wir für Informationen zahlen müssen, im Beruf wie im Privatleben. lesen