Alle Beiträge

Verschlüsselung, Rechtevergabe und Management im Fokus

Cloud-Speicher für Unternehmensumgebungen

Verschlüsselung, Rechtevergabe und Management im Fokus

Für Cloud-Speicher in Unternehmensumgebungen gibt es Anforderungen, die weit über das hinausgehen, was bei Online-Storage für Privatpersonen nötig ist. In diesem Zusammenhang seien nur die Sicherheit, das Management und das Feature-Set genannt. Dieser Beitrag geht im Detail auf diese Anforderungen ein. lesen

T-Systems bringt SAP-Lösungen auf alle Clouds

SAP für Private, Public, Hybrid und Multi Cloud

T-Systems bringt SAP-Lösungen auf alle Clouds

Für T-Systems-Kunden soll jetzt Schluss sein mit Entweder-oder-Fragen. Der IT-Dienstleister bietet SAP für alle Cloud-Umgebungen an: Private, Public, Hybrid und Multi-Cloud. Außerdem wird ein neues Private-Cloud-Portfolio vorgestellt. lesen

Pivotal Cloud Foundry 2.5 veröffentlicht

Neue Features und Beta-Tools für die Cloud-Plattform

Pivotal Cloud Foundry 2.5 veröffentlicht

Pivotal hat just seine Version 2.5 der Open-Source-Multi-Cloud-Plattform Cloud Foundry vorgestellt und verspricht eine ganze Reihe größerer wie kleinerer Neuerungen, beispielsweise die flexiblere Einbindung von Kubernetes. lesen

Überwachungslücken in Public-Cloud-Umgebungen

Keysight moniert mangelnde Transparenz durch Cloud-Anbieter

Überwachungslücken in Public-Cloud-Umgebungen

Eine kürzlich von Keysight Technologies veröffentlichte Umfrage zum Thema „The State of Cloud Monitoring“ zeigt deutliche Probleme bei Sicherheit und Überwachung von Public-Cloud-Umgebungen, mit denen sich IT-Mitarbeiter zunehmend konfrontiert sehen. lesen

Stitch Data Loader von Talend unterstützt Azure

Datenintegrationstool erweitert

Stitch Data Loader von Talend unterstützt Azure

Die Cloud-Datenintegrationslösung Data Stitch Loader von Talend unterstützt auch Microsoft Azure SQL Data Warehouse. Entwickler können über das Tool Daten für Analysen innerhalb kurzer Zeit erfassen. lesen

Cloudera und Hortonworks vereinigen ihre Datenplattformen

Nachbericht DataWorks Summit Barcelona

Cloudera und Hortonworks vereinigen ihre Datenplattformen

Auf der diesjährigen DataWorks-Konferenz in Barcelona traten Cloudera und Hortonworks erstmals gemeinsam auf. Im Januar 2019 hatten beide auf Data Science und Big Data spezialisierten Anbieter ihren Zusammenschluss vollzogen. Als ein Ergebnis wird demnächst die neue Enterprise Data Cloud eingeführt, die vollständig auf Open Source basiert. lesen

Mit Innovation Labs zu neuen Ideen und deren Umsetzung

Wie Entwickler mit modernen Technologien arbeiten

Mit Innovation Labs zu neuen Ideen und deren Umsetzung

Die IT-Versuchslabore großer Unternehmen haben verschiedene Schwerpunkte und Namen, wie Innovation Labs, Digital Lab oder Kreativ-Lab. Aber sie haben alle denselben Zweck: Neue Technologien und neue Anwendungen erschaffen und testen, mit dem Ziel diese in die reguläre IT zu übernehmen. Auf dem Weg zur nächsten Innovation erproben und verwenden Entwickler neueste Technologien, wie zum Beispiel Container, Blockchain, Microservices oder OpenWhisk. lesen

CRM mit Webseiten und E-Mail

Geringe Relevanz von Social Media und mobilen Anwendungen

CRM mit Webseiten und E-Mail

Wer mobil auf Geschäftsanwendungen zugreift ist schneller, effizienter und steigert Umsätze – das legen jetzt von techconsult verbreitete Studienzahlen nahe. Beim Kundendatenmanagement sehen aber vergleichsweise wenige Unternehmen Bedarf für mobile Vertriebsanwendungen. lesen

Was ist Single Sign-on?

Definition: einmalige Authentifizierung für verschiedene Services

Was ist Single Sign-on?

Single Sign-on bezeichnet eine Verfahren, mit dem sich Anwender mit einem einzigen Authentifizierungsverfahren bei mehreren Services anmelden. Die Anmeldedaten sind nur einmalig anzugeben, um Zugriff auf verschiedene Anwendungen, Ressourcen oder Services zu erhalten. lesen

Wie Künstliche Intelligenz die Unternehmenskommunikation verändert

Künstliche Intelligenz

Wie Künstliche Intelligenz die Unternehmenskommunikation verändert

Aufgeschlossenheit ist eine der wichtigsten Eigenschaften für Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation. Dennoch stehen viele von ihnen neuen Technologien wie etwa Automatisierung und Künstlicher Intelligenz sehr skeptisch gegenüber. Jeden Technologietrend zu bejubeln, wäre allerdings genauso falsch, wie ihn von vornherein abzulehnen. lesen