Weitere Artikel

Blockchain-as-a-Service im Unternehmen nutzen

Anwendungsszenarien für Blockchain

Blockchain-as-a-Service im Unternehmen nutzen

Blockchain-as-a-Service ist für Unternehmen vor allem dahin gehend interessant, dass sich Bezahldienste im internen Netzwerk abwickeln lassen. Die dazu notwendige Infrastruktur wird direkt in der Cloud gebucht. lesen

Google Cloud Platform wird erweitert

Neue Entwickler-Tools und Datenbankfunktionen

Google Cloud Platform wird erweitert

Google kündigte vergangene Woche mehrere Updates für das Datenbank-Portfolio und den Entwickler-Toolspace an. Die Aktualisierungen zielen darauf ab, die Möglichkeiten der Google Cloud Platform zu erweitern. lesen

Was ist Function as a Service (FaaS)?

Definition: serverloses Cloud Computing mit Function as a Service

Was ist Function as a Service (FaaS)?

Function as a Service (FaaS) ist ein serverloses Cloud Computing Angebot. Der Provider stellt dem Anwender einzelne Funktionen bereit, die sekundengenau abgerechnet werden. Die eigentliche Infrastruktur des Anbieters bleibt den Anwendern verborgen. Die Funktionen liefern Ergebnisse zurück und lassen sich für das Entwickeln, Betreiben oder Managen von Applikationen nutzen. lesen

Alibaba plant Quanten- und KI-Prozessoren

Quantenrechner, Artificial Intelligence (A.I.) und Blockchain

Alibaba plant Quanten- und KI-Prozessoren

Alibaba will künftig nicht nur bei fahrerlosem Fahren oder intelligenten Service-Robotern mitmischen. Zudem hat sich das Unternehmen auf der Cloud Computing Conference 2018 in Hangzhou als künftiger Chipproduzent in Stellung gebracht. lesen

Blockchain-as-a-Service: Bezahlvorgänge leicht gemacht

Blockchain

Blockchain-as-a-Service: Bezahlvorgänge leicht gemacht

Mit Blockchain-as-a-Service (BaaS) erhalten Unternehmen die Möglichkeit, ein eigenes Abrechnungssystem zu implementieren, das beispielsweise für Logistik und Micro-Payments genutzt werden kann. Anbieter wie Amazon, Microsoft und SAP bieten dazu bereits Clouddienste an. lesen

DSAG glaubt an Potenzial von Leonardo

SAP soll Stärken bei der Integration ausspielen

DSAG glaubt an Potenzial von Leonardo

Das „Digital Innovation System“ SAP Leonardo kann sich einen Platz in den Prozess- und IT-Landschaften sichern, glaubt die DSAG. Kunden müssten den Ansatz aber erst einmal verstehen, SAP zudem die Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten. lesen

Gratis-Karten und Verkehrslagedaten für Entwickler

TomTom stellt Maps-APIs bereit

Gratis-Karten und Verkehrslagedaten für Entwickler

Der Navigationsanbieter TomTom plant einige Neuerungen und Vereinfachungen für Entwickler. So umfasst das Mobile Software Developer Kit künftig kostenlose Karten und Traffic-Dienste. Zudem sind einige Integrationen und Kooperationen geplant. lesen

Ohne Cloud keine Digitalisierung

IDC-Studie Cloud Trends in Deutschland 2018

Ohne Cloud keine Digitalisierung

Seit Jahren ist Cloud Computing eines der Top-Themen – und der IDC-Studie „Cloud Trends in Deutschland 2018“ auch zu Recht. Denn ohne die Cloud geht beinahe nichts mehr in Unternehmen, dies gilt besonders was die Wettbewerbsfähigkeit in Zeiten der Digitalisierung betrifft. lesen

Aufbruch in die Blockchain-Welt

eBook „Blockchain: Anwendungsbeispiele, Status und weitere Aussichten“

Aufbruch in die Blockchain-Welt

Dank Blockchain-Lösungen aus der Cloud, auch Blockchain as a Service genannt, ist es für Unternehmen relativ leicht, ein Blockchain-Projekt aufzusetzen. Das neue eBook zeigt jedoch, dass man nicht vorschnell in die Blockchain-Welt starten sollte. lesen

Sage will KI mit Ethik voranbringen

Übertrieben gehypt, allgegenwärtig und missverstanden

Sage will KI mit Ethik voranbringen

Künstliche Intelligenz wird übertrieben gehypt, allgegenwärtig genutzt und doch oft missverstanden – sagt Sage und nähert sich in einem jetzt veröffentlichten Whitepaper den ethischen Aspekten der Technologie an. lesen