Weitere Artikel

Die Cloud an sich ist nicht die Lösung für den Restore

Moderne Programmierung und verteilte Datenhaltung schaffen neue Backup-Probleme

Die Cloud an sich ist nicht die Lösung für den Restore

Wer gedacht hat, seine Strukturen für die Datensicherung sind bombenfest da lange erprobt, sieht sich durch die neuen Speicherorte in der IT erneut vor Probleme gestellt. Wie sichert man Container-Daten oder Informationen in verteilten Clouds und Data Center? Wer kümmert sich um die Abwehr von Ransomware und wie schnell sind Daten nach einem Gau wieder verfügbar? lesen

Unternehmerisches Filesharing als Antwort auf EU-DSGVO

Studie deckt Schwächen bei Datenhaltung und -fluss auf

Unternehmerisches Filesharing als Antwort auf EU-DSGVO

Kein halbes Jahr mehr, dann tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Aber viele Firmen unterschätzen noch immer die Folgen für den eigenen Betrieb. So sind Datenhaltung und der Datenfluss in deutschen Unternehmen häufig noch immer unstrukturiert, schwer kontrollierbar und datenschutzrechtlich mangelhaft organisiert. lesen

Fabasoft rechnet mit weiteren Disruptionen

Fokus auf Sicherheit und Mensch-Maschine-Kommunikation

Fabasoft rechnet mit weiteren Disruptionen

Bei seiner Prognose für 2018 schneidet Software- und Cloudanbieter Fabasoft die großen Trends der Branche nur an und konzentriert sich derweil auf Anforderungen und Bedürfnisse von Cloud-Anwendern mittelständischer Unternehmen. lesen

Die EU-DSGVO als Herausforderung für Cloud Data Management

Personenbezogene Daten im Fokus der Datenschützer

Die EU-DSGVO als Herausforderung für Cloud Data Management

Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung der EU treten in den Mitgliedsstaaten am 25. Mai 2018 gesetzliche Änderungen in Kraft. Ebenso aber sind auch Unternehmen in Nicht-EU-Ländern betroffen, die Daten von EU-Bürgern verarbeiten. lesen

BMC hat Neues für das Multi-Cloud-Management

Strategie für moderne IT-Verwaltung

BMC hat Neues für das Multi-Cloud-Management

Verteilte Multi-Cloud-Architekturen erfordern einen neuen Managementansatz, um Daten zu sichern, außerplanmäßige Kosten zu vermeiden und die Performance zu optimieren. BMC hat deshalb eine umfassende Strategie für das Multi-Cloud-Management und dazu passende neue Lösungen und Services vorgestellt. lesen

IBM Spectrum Virtualize für die öffentliche Cloud

Spiegelung zwischen lokalen und cloudbasierten Rechenzentren

IBM Spectrum Virtualize für die öffentliche Cloud

IBM Spectrum Virtualize ist jetzt für die IBM Cloud verfügbar. Die softwaredefinierte Lösung ermöglicht dank einer hochentwickelten Replikationstechnologie die Migration von Daten zwischen lokalen Speicherlösungen und der IBM Cloud. lesen

Schwer gepanzert in die Cloud

Windcloud Backup Bulli

Schwer gepanzert in die Cloud

Backup in der Cloud ist eine feine Sache. Doch für die Migration sind nur manche Datenmengen zu groß, dass sich die Daten selbst durch eine 1-Gbit-Standleitung wie das berühmte Kamel durch’s Nadelöhr zwängen müssten. lesen

ProfitBricks startet S3 Object Storage

Berliner IaaS-Anbieter wildert weiter im Revier von AWS

ProfitBricks startet S3 Object Storage

IaaS-Experte ProfitBricks führt ein S3 Object Storage ein. Unternehmen sollen damit geschäftliche Unterlagen datenschutzkonform und kostengünstig speichern. lesen

ownCloud unterstützt OAuth 2.0

Studentische Entwicklung für professionellen Einsatz adaptiert

ownCloud unterstützt OAuth 2.0

OwnCloud unterstützt nun OAuth 2.0 und soll damit insbesondere Applikationen und Web Services Dritter sicher einbinden. Grundlage für die Funktion legten Studenten der Universität Münster. lesen

Der Weg zur passenden Cloud

Tipps von Pure Storage

Der Weg zur passenden Cloud

Cloud Computing bietet Unternehmen viel Potenzial. Doch wie dieses am besten genutzt wird und welches Cloud-Modell das passende ist, wissen viele nicht. Pure Storage gibt Unternehmen bei der Cloud-Suche fünf Tipps. lesen