Weitere Artikel

ServiceNow baut seine Deutschland-Präsenz aus

Zwei neue Cloud-Rechenzentren

ServiceNow baut seine Deutschland-Präsenz aus

ServiceNow hat die Eröffnung von zwei neuen Cloud-Service-Rechenzentren in Düsseldorf und Frankfurt am Main angekündigt. Damit bekräftigt das Unternehmen sein Engagement auf dem deutschen Markt. Zusätzlich plant ServiceNow, seine Mitarbeiterzahl bis Ende 2019 bundesweit zu verdoppeln. lesen

Das Cloud-Universum wächst mit Produkten und Services

Cloud Vendor Universe von Crisp Research

Das Cloud-Universum wächst mit Produkten und Services

Zum dritten Mal hat Crisp Research den Markt für Cloud Computing unter die Lupe genommen. In der neuesten Auflage des „Cloud Vendor Universe“ zeigt sich deutlich: Die Produkte differenzieren sich deutlich weiter aus und die Anwender haben schärfere Anforderungen und Auswahlkriterien an die Provider. lesen

Die Rückführungsfalle aus der öffentlichen Cloud vermeiden

Strategische Platzierung von Workloads

Die Rückführungsfalle aus der öffentlichen Cloud vermeiden

Der Hype zur Auslagerung von Geschäftsanwendungen in die öffentliche Cloud zieht einen neuen Trend nach sich – die Rückführung aus der Cloud. Dies zeigt, dass Unternehmen sich vor der Migration gut überlegen müssen, welche Workloads für die Cloud geeignet sind und dass Einheitslösungen keine gute Wahl darstellen. lesen

Messenger „ginlo @work“ für Windows

Desktopclient und erweitertes Administrationswerkzeug

Messenger „ginlo @work“ für Windows

Brabbler kündigt einen Desktop-Client für die auf Geschäftskunden zugeschnittene Messengerlösung „ginlo @work“ an. Mit einem erweiterten Administrationstool sollen IT-Verantwortliche zudem große Anwenderzahlen leichter als bisher verwalten. lesen

BaaS mischt Karten für Cloud-Anbieter neu

Blockchain-as-a-Service auf dem Vormarsch

BaaS mischt Karten für Cloud-Anbieter neu

Aus der Feder von Krypto-Enthusiasten stammt eine neuartige Methode der Aufzeichnung von Geschäftsabläufen: die DLT (kurz für Distributed Ledger Technology), besser bekannt als die Blockchain. Die disruptive Natur der Blockchain-Technologie mischt das Ranking der relevantesten Cloud-Anbieter gerade neu auf. lesen

Cloud-Kommunikation für die Hotellerie

UCaaS von Alcatel-Lucent Enterprise

Cloud-Kommunikation für die Hotellerie

„Rainbow for Hospitality“ wurde laut Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) speziell an die Anforderungen des Hotelgewerbes angepasst. Die cloudbasierte Lösung unterstütze künstliche Intelligenz (KI), interaktive Kiosksysteme, Spracherkennung und Property-Management-Systeme. lesen

Cloud-Monitoring als Basis der Cloud-Compliance

Neues eBook „Cloud-Monitoring“

Cloud-Monitoring als Basis der Cloud-Compliance

Die Überwachung der genutzten Cloud-Services sollte nicht nur die klassischen Leistungsparameter im Blick haben, sondern auch solche Parameter, die für die Cloud-Sicherheit und den Cloud-Datenschutz wichtig sind. Das gilt in Zeiten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) ganz besonders. lesen

OVH mit neuem Web-Hosting-Angebot

Website-Hosting beim Hyperscaler

OVH mit neuem Web-Hosting-Angebot

OVH bietet mit „Cloud Web“ eine gemanagte Hosting-Lösung zum Preis von 12 Euro pro Monat. Darin enthalten sind 1 CPU vCore mit 2,4 GHz, 2 GB RAM und 25 GB SSD-Speicher. lesen

Cloud-basierte Ladelösungen bringen Stromer auf Fahrt

Intelligente Vernetzung der Ladeinfrastruktur

Cloud-basierte Ladelösungen bringen Stromer auf Fahrt

Wer einen Blick auf die Zukunft der Mobilität werfen will, muss dafür nicht ins Silicon Valley reisen. In Schlangen bei Paderborn entwickelt die wallbe GmbH Hightech-Ladekonzepte für Elektrofahrzeuge. Inzwischen setzt das Unternehmen konsequent auf den Einsatz von Cloud-Technologien in seinen Ladelösungen. lesen

Box erweitert Cloud Content Management

Automatisierung, künstliche Intelligenz und Integrationen

Box erweitert Cloud Content Management

Box optimiert die eigene Plattform für Cloud Content Management an zahlreichen Stellen. Neben einem einheitlichen Activity Stream verspricht der Anbieter dabei auch mehr Automatisierung sowie eine benutzerdefinierte KI. lesen