Weitere Artikel

Die Grundsätze der DSGVO im Überblick

Definition: Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Grundsätze der DSGVO im Überblick

Die Datenschutzgrundverordnung DSGVO sorgt für eine EU-weite Vereinheitlichung des Datenschutzes bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie ist für alle Mitgliedsstaaten automatisch ab dem 25. Mai 2018 gültig. Die DSGVO stärkt die Rechte von EU-Bürgern im Hinblick auf ihre Daten. lesen

Das gekaperte Office 365-Konto

Account-Sicherheit

Das gekaperte Office 365-Konto

Office 365 ist nicht nur bei Unternehmen beliebt, sondern zunehmend auch bei Cyberkriminellen. Immer häufiger werden Office 365-Konten durch gezielte Phishing-Attacken gekapert. Die Angreifer nutzen dann die gestohlene Identität um weitere Angriffe innerhalb des Unternehmens auszuführen. lesen

Was Personaler beachten und was sie unbedingt unterlassen sollten

Mehr Informationspflichten für HR-Abteilungen ab Mai 2018

Was Personaler beachten und was sie unbedingt unterlassen sollten

Wenn am 25. Mai 2018 die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft tritt, dann betrifft das auch die Personalabteilungen: Spätestens bis zum Stichtag müssen Unternehmen die Daten ihrer Beschäftigten und Bewerber wirksam schützen. lesen

Sicherheit und Datenschutz in Multi-Cloud-Umgebungen

Hybrid Cloud Security

Sicherheit und Datenschutz in Multi-Cloud-Umgebungen

Unternehmen setzen immer stärker auf hybride IT-Landschaften mit einer Kombination aus eigenen Rechenzentren und der Private Cloud für bestimmte vertrauenswürdige Daten sowie der Public Cloud, die Echtzeitkommunikation erlaubt. Das ermöglicht zwar flexibles Arbeiten, sorgt aber auch für neue Sicherheitsrisiken. lesen

Cloud Zertifikate - Was sind C5 und TCDP?

Sicherheit in der Cloud

Cloud Zertifikate - Was sind C5 und TCDP?

Mit dem passenden Zertifikat oder Testat können sich Cloud-Nutzer und -Anbieter in Deutschland rechtlich absichern: Anbieter können nachweisen, die gesetzlichen Anforderungen an sichere Cloud-Dienste erfüllt zu haben und Nutzer kommen ihrer Sorgfaltspflicht nach. lesen

Unternehmerisches Filesharing als Antwort auf EU-DSGVO

Studie deckt Schwächen bei Datenhaltung und -fluss auf

Unternehmerisches Filesharing als Antwort auf EU-DSGVO

Kein halbes Jahr mehr, dann tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Aber viele Firmen unterschätzen noch immer die Folgen für den eigenen Betrieb. So sind Datenhaltung und der Datenfluss in deutschen Unternehmen häufig noch immer unstrukturiert, schwer kontrollierbar und datenschutzrechtlich mangelhaft organisiert. lesen

Das Netzwerk vor Cloud-Eindringlingen schützen

Automatisierte Angriffserkennung

Das Netzwerk vor Cloud-Eindringlingen schützen

IT-Sicherheitsverantwortliche stehen zunehmend vor einer großen Herausforderung, wenn es darum geht, die IT-Infrastruktur zu schützen, obwohl deren Oberfläche durch Cloud-Migration immens vergrößert wird. Künstliche Intelligenz kann helfen in Echtzeit Eindringlinge zu erkennen, bevor diese im Nebel der Cloud Schäden anrichten. lesen

Die zehn häufigsten Mythen rund um Cloud Computing

Datensicherheit, Offline-Nutzung, Kontrollverlust

Die zehn häufigsten Mythen rund um Cloud Computing

Um den Einsatz von Cloud-Lösungen ranken sich viele Mythen, die Unternehmen davon abhalten Dienste in der Cloud zu nutzen. Neben der Datensicherheit spielen auch Zugriff und Kontrollmöglichkeiten eine wichtige Rolle. Wir klären die Mythen auf. lesen

Alibaba Cloud erhält als erstes asiatisches Unternehmen C5-Testat

BSI bescheinigt Erfüllung höherwertiger Anforderungen

Alibaba Cloud erhält als erstes asiatisches Unternehmen C5-Testat

Alibaba Cloud erfüllt den strengen Anforderungskatalog zur Beurteilung der Informationssicherheit von Cloud-Diensten, den Cloud Computing Compliance Controls Catalogue (C5) des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), vollständig. Damit ist das asiatische Unternehmen der weltweit erste Cloud-Anbieter, der das Testat mit höherwertigen Anforderungen erhalten hat. lesen

So geht das VPN in die Cloud

VPN-Lösungen in die Cloud auslagern

So geht das VPN in die Cloud

Sicherheits-Services wie ein Virtual Private Network (VPN) lassen sich heute einfach in die Cloud auslagern. Wichtig ist, sich im Vorfeld über das geforderte Sicherheitsniveau und die Anforderungen und Einsatzumgebungen der Clients klar zu werden und dies für den Cloud-VPN-Provider nachvollziehbar zu dokumentieren. Best Practices für die Auswahl des Providers und den Ablauf des Projekts helfen dabei, schnell und möglichst kostengünstig zum Ziel zu kommen. lesen