Weitere Artikel

Ingram Micro lädt zum Cloud Summit 2019 ein

Gipfeltreffen in Augsburg

Ingram Micro lädt zum Cloud Summit 2019 ein

Der Distributor Ingram Micro veranstaltet seinen diesjährigen Cloud Summit am 14. und 15. November in Augsburg. Parallel dazu findet, ebenfalls in der Fuggerstadt, der Startup-Wettbewerb „Comet Competition“ für Software-Innovatoren statt. lesen

Schutz vor Cloud-Schnüffelei

Datenschutz im öffentlichen Sektor

Schutz vor Cloud-Schnüffelei

Datenschutz in der Cloud hängt nicht allein davon ab, wo sensible Informationen geographisch gespeichert wurden. Bei der Zusammenarbeit mit ausländischen Unternehmen, die durchaus lokale Rechenzentren betrieben, spielen noch ganz andere Faktoren eine Rolle. lesen

Telefónica Deutschland entscheidet sich für SpaceNet

Neues Hochsicherheitsrechenzentrum in Kirchheim bei München

Telefónica Deutschland entscheidet sich für SpaceNet

Das neue SpaceNet Datacenter (SDC) in Kirchheim bei München ist noch nicht einmal offiziell eröffnet und doch ist das erste Modul des Rechenzentrums schon zu 75 Prozent ausgebucht. lesen

Java-Update für AWS SDK empfohlen

Support für Java 6 endet im November

Java-Update für AWS SDK empfohlen

Das AWS SDK for Java 1.11.x wird ab Mitte November ohne Java-6-Support veröffentlicht. Sollten AWS-Kunden nach dem Stichdatum ihre Version des Software Development Kit aktualisieren, erhalten sie zur Laufzeit einen „Java version mismatch“-Fehler. lesen

Dank Cloud: IT-Dienstleister wachsen weiter zweistellig

Lünendonk-Studie 2019

Dank Cloud: IT-Dienstleister wachsen weiter zweistellig

Die Nachfrage nach IT-Beratungs- und -Umsetzungsleistungen flacht nicht ab. Trotz weltweiter Unsicherheitsfaktoren wie dem Handelsstreit zwischen den USA und China oder dem (un)wahrscheinlichen Brexit investieren Unternehmen weiterhin stark in die Digitalisierung – und haben damit 2018 für ein Rekordjahr bei den IT-Dienstleistungsanbietern gesorgt. 2019 wird voraussichtlich nur marginal schlechter. lesen

„Have a break“ und gewinne den SpaceNet Award 2020

SpaceNet AG sucht wieder Kurzgeschichten und Fotos

„Have a break“ und gewinne den SpaceNet Award 2020

Kann man ein Musikstück mit einer Pause beginnen? Wo fängt überhaupt die Pause an und wo hört sie auf? Und wo ist eigentlich diese Pause-Taste? Definitiv keine Pause macht der SpaceNet Award: Gesucht werden wieder die besten Geschichten und Bilder, diesmal zum Thema „Pause“. lesen

Verletzliche Cloud

Wertediskussion zur Digitalisierung im Gesundheitssektor Teil 2

Verletzliche Cloud

Krankenhausbetriebe mit kritischen Infrastrukturen schieben zum Großteil noch immer die Entscheidung vor sich her, ob sie ihre Anwendungen einer Cloud-Umgebung anvertrauen oder aber mit einem internen Netz arbeiten sollen. lesen

Ein fester Ort für dedizierte Cloud-Server

Virtual Locations von Gridscale

Ein fester Ort für dedizierte Cloud-Server

Infrastruktur aus der Cloud ist flexibel und dynamisch. Doch die Compliance-Regeln in manchen Branchen erfordern dedizierte Server, die bislang mit der Cloud im Widerspruch standen. Das ändert sich jetzt mit speziellen Lösungen für Virtual Locations. lesen

Boomi erweitert iPaaS-Angebot

AWS Quick Start und umfassendes API Management

Boomi erweitert iPaaS-Angebot

Der zu Dell gehörende Integrationsexperte Boomi bietet per AWS Quick Start die iPaaS-Lösung Molecule an; zudem engagiert sich der Anbieter weiter für Event Driven Architectures (EDA) und präsentiert ein Full Lifecycle API Management mit Developer Portal, Gateway und Proxy. lesen

Monitoring von Cloud-Umgebungen und Containern

Hosts dynamisch konfigurieren

Monitoring von Cloud-Umgebungen und Containern

Die Münchner Firma Tribe29 hat nach einem Jahr Entwicklungszeit eine neue Version seiner Monitoring-Lösung Checkmk vorgestellt. Checkmk 1.6 biete intelligentes Monitoring von Cloud- und Container-Infrastrukturen sowie einen neuen Dienst zum dynamischen Konfigurieren von Hosts. lesen