Alle Artikel aus diesem Themenbereich

Modernes IT-Management für den Arbeitsplatz der Zukunft

IT as a Service-Modelle

Modernes IT-Management für den Arbeitsplatz der Zukunft

Die heutige Arbeitswelt ist so vielfältig wie nie zu vor. Wir leben und arbeiten länger; zudem treten neue Generationen ins Arbeitsleben ein, die andere Erwartungen an Arbeitgeber und Arbeitsmodelle sowie Aufgaben mit sich mitbringen. Unabhängig von dieser Vielfalt steht für die Mehrheit der Mitarbeiter eines im Fokus: Sie wollen ohne technische Störungen arbeiten und produktiv sein. lesen

ITSM: nur eine Lösung ist zu wenig

Warum modernes IT Service Management verschiedene Tools braucht

ITSM: nur eine Lösung ist zu wenig

Wer glaubt, moderne IT Service-Prozesse mit nur einer einzigen Lösung umsetzen zu können, der irrt. Die rasanten Veränderungen im IT-Bereich verlangen nach Flexibilität – und die lässt sich nur über offenen Technologien, Schnittstellen und Datenaustausch erreichen. Die Lösungen dafür existieren schon längst – sie müssen nur smart integriert werden. lesen

Projekt Eirini bringt Cloud Foundry Apps in Kubernetes-Cluster

Ankündigungen des Cloud Foundry North American Summit 2019

Projekt Eirini bringt Cloud Foundry Apps in Kubernetes-Cluster

Zum North American Summit 2019 haben zahlreiche Mitglieder der Cloud Foundry Foundation ihre Neuerungen angekündigt, darunter auch Technologievorschauen für das Projekt Eirini. Mit Accenture und HCL wurden zudem erste zertifizierte Systemintegratoren vorgestellt. lesen

Datenintegration in der Hybrid Cloud-Ära

ETL-Prozesse einfach gestalten

Datenintegration in der Hybrid Cloud-Ära

Das Thema Datenintegration gehört mit zu den größten Herausforderungen beim Management von hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen. Schließlich geht es darum, Daten aus verschiedensten Quellen möglichst verlässlich aufzubereiten und zusammenzuführen. Nur wenn der vorhandene Datenpool, neuenglisch auch als „Data Lake“ bekannt, aktuell und vollständig ist, lassen sich daraus verlässliche Analysen ableiten. lesen

Sind miniaturisierte virtuelle Maschinen die Infrastruktur der Zukunft?

Container in Unsicherheit

Sind miniaturisierte virtuelle Maschinen die Infrastruktur der Zukunft?

Container-Infrastrukturen sind flexibel, skalierbar und schnell, aber letztlich unsicher. Als Ausweg bietet sich an, sie in besonders leichtgewichtige virtuelle Maschinen zu packen. OpenStack hat hierzu ein Projekt aufgelegt. lesen

Edge Computing als sinnvolle Ergänzung zur Cloud

Neues eBook „Cloud Computing versus Edge Computing“

Edge Computing als sinnvolle Ergänzung zur Cloud

Wird Edge Computing wirklich Cloud Computing verdrängen? Oder haben beide Technologien ihre Berechtigung in der Zukunft? Das neue eBook vergleicht die Cloud und die Edge, nennt Vorteile und Nachteile und nennt Kriterien, wie Unternehmen den richtigen Weg finden zwischen den Cloud-Diensten und den Edge-Diensten. lesen

Mehr Agilität im IT-Service-Management

ITSM Group definiert „Service Owner“ neu

Mehr Agilität im IT-Service-Management

In der agilen Entwicklung ist der sogenannte „Product Owner“ das Bindeglied zwischen Development und Stakeholdern. Eine ähnlich zentrale Rolle müsse im IT-Service-Management dem „Service Owner“ zuteilwerden, meint die ITSM Group. lesen

ServiceNow - vom ITSM- zum Plattformanbieter gemausert

Weitere Expansion in Deutschland

ServiceNow - vom ITSM- zum Plattformanbieter gemausert

Aus dem ehemaligen Cloud-ITSM-Spezialisten ServiceNow ist inzwischen ein Plattformanbieter geworden, der den großen Anbietern von Enterprise-Business-Services aus der Cloud heftige Konkurrenz macht. Nun wird die Münchner Niederlassung in eine hippe Location verlagert. lesen

Cloud als Treiber der Digitalisierung

Ungenutzte Datenschätze heben

Cloud als Treiber der Digitalisierung

Das Vertrauen in die Cloud wächst: Laut dem „Digital Office Index 2018“ vom Bitkom setzt bereits fast jedes zweite Großunternehmen auf Cloud Hosting und lässt die IT-Systeme über externe Dienstleister betreiben. lesen

Die Vorteile von SAM als Managed Service

Software-Lizenzierung

Die Vorteile von SAM als Managed Service

Software Asset Management (SAM) unterliegt einem Wandel. Zwar steht die Compliance weiterhin im Vordergrund: der Abgleich von Software-Nutzung mit den erworbenen Lizenzen. Daneben gewinnt aber SAM für das IT-Management an Bedeutung. Mithilfe von SAM lassen sich Prozesse verschlanken und automatisieren. Unterstützung dabei bekommen Unternehmen von externen Spezialisten, die Nutzungsrechteprüfung, Software-Erkennung und vieles mehr übernehmen. lesen