Alle Artikel aus diesem Themenbereich

Informatica erleichtert Datenintegration auf Abteilungsebene

Datenintegration mit Informatica PowerCenter Express

Informatica erleichtert Datenintegration auf Abteilungsebene

Informatica hat mit PowerCenter Express eine einfach zu bedienende Lösung zur Datenintegration vorgestellt. Mit dieser sollen Fachabteilungen in die Lage versetzt werden, umfangreiche Datenintegrationsfunktionen schnell und kostengünstig in die täglichen Geschäftsabläufe zu integrieren. Die Personal Edition ist für individuelle Benutzer kostenlos. lesen

Cloud-Integration und Datenmanagement as a Service

Mit Informatica Cloud Summer 2013 das Potenzial von Cloud-Services ausschöpfen

Cloud-Integration und Datenmanagement as a Service

Informatica gibt die Verfügbarkeit von Cloud Summer 2013 bekannt. Das Release bietet verbesserte Cloud-Integrations- und Datenmanagement-Funktionen und liefert native SAP-Konnektivität in der Cloud, Prozessautomatisierung und Verbesserungen beim Master Data Management (MDM). lesen

Sealed Cloud schottet vertrauliche Dokumente in der Cloud ab

Uniscon schützt vor Privatsphäre- und Compliance-Pannen

Sealed Cloud schottet vertrauliche Dokumente in der Cloud ab

Die Cloud wird für Unternehmen immer öfter zum Ersatz für die traditionelle Bandsicherung ihrer Firmendaten, der Cloud-Dienst Amazon S3 gehört zu den beliebtesten Diensten für diesen Zweck. Vor kurzem jedoch haben Sicherheitsexperten ein riesiges Datenleck in Amazon S3 gefunden. Die Schuld lag nicht bei Amazon, sondern bei zahlreichen Benutzern des Dienstes. lesen

Open-Source-Datenbanken: Neue Kräfte am Markt

Expertenkommentar zur Fusion von Monty Program und SkySQL

Open-Source-Datenbanken: Neue Kräfte am Markt

Am 23. April diesen Jahres gab SkySQL die Fusion mit Monty Program, den Schöpfern der Open-Source-Datenbank MariaDB bekannt. Ein Zusammenschluss zweier Open-Source-Anbieter ist noch kein Angriff auf Oracle's MySQL. Andere Faktoren wirken wohl stärker. lesen

Amazon Redshift gibt sich europäisch

Datenschutzgesetze und Cloud-Dienste

Amazon Redshift gibt sich europäisch

Die Cloud ist überall und nirgends und daher nicht verortbar. Stimmt nicht, sagt der Gesetzgeber – irgendwo wird physikalisch gespeichert. Wegen Datenschutzgesetzen ist es daher für Amazon auch ein wichtiger Schritt, dass das Redshift-Data-Warehousing-Tool in europäischen Gefielden angesiedelt ist. lesen

Pentaho übernimmt den GUI-Spezialisten Webdetails

Zusätzliche Expertise in Dashboards und Benutzeroberflächen

Pentaho übernimmt den GUI-Spezialisten Webdetails

Mit dem portugiesischen Unternehmen Webdetails kauft Pentaho grafisches Gestaltungs-Know-how und Beratungsdienstleistungen zu. lesen

Management by Search - Big Data im Griff

Enterprise-Search: wie Semantik bei der Bewältigung großer Datenvolumina helfen kann

Management by Search - Big Data im Griff

Das Weltall – Unendliche Weiten. Viele kennen vielleicht diese Phrase. Begeben wir uns nicht auch täglich auf Entdeckungsreise? Besonders, wenn es darum geht, die richtigen Daten in unserem „Daten-Universum“ zu finden. lesen

Open Government Data in Wien: Das Ziel heißt Open Government

OGD-Plattform präsentiert neue Studie

Open Government Data in Wien: Das Ziel heißt Open Government

Die Open Government Data Plattform Wien tagt morgen (28. März 2013) zum zehnten Mal. Bei dieser Sitzung werden nicht nur neue Inhalte für die Community freigegeben. Diesmal wird die Studie zur „Evaluation der Open Data Umsetzung der Stadt Wien“ präsentiert, die auch deutliche Handlungs­empfehlungen ausspricht. lesen

Weiter ausgebaut: Immer mehr Datensätze über GovData verfügbar

Datenportal für Deutschland

Weiter ausgebaut: Immer mehr Datensätze über GovData verfügbar

Nach einem eher verhalten und nicht ganz pannenfreien Start kann sich GovData – das Datenportal für Deutschland bereits nach kurzer Zeit eines regen und vor allem stetig wachsenden Zuspruchs erfreuen. Die Republik ist – auch wenn der Bund inzwischen auf das Wörtchen „Open“ verzichtet – ist reif Open Data. lesen

Die neue Position von MySQL 5.6

Wohin entwickeln sich Open-Source-Datenbanken?

Die neue Position von MySQL 5.6

Oracle hat mit der Version 5.6 der Open-Source-Datenbank MySQL einige Neuerungen präsentiert. Allerdings war auch die direkte Konkurrenz um MariaDB nicht untätig und hat hohe Ziele vor Augen, wie dieser Beitrag zeigt. lesen