Quantencomputer in der Wolke



  • Quantenchips bewähren sich zunehmend in einer Vielzahl praxisnaher Anwendungen, doch die Kosten sind prohibitiv und so mussten die meisten Unternehmen bisher außen vor bleiben. Können Cloud-Dienste Abhilfe schaffen und die Quantenrevolution demokratisieren?

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • Guten Abend! - Sorry, aber sollte es vielleicht "Helium-Verdunstungskühlung" heißen? Und der Honeywell H1 hat 10 Qubits - 64 war das Quantenvolumen vom H0.


Log in to reply