Mit Open-Source-Tools zur unabhängigen Office-Umgebung



  • Die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten ist nicht nur in Corona-Zeiten ein wichtiger Produktivitätsfaktor. Doch viele Unternehmen scheuen zum Beispiel aufgrund hoher Datenschutzstandards den Einsatz der SaaS-Angebote großer Hersteller. Open-Source-Technologie bietet hier eine vielversprechende Alternative

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • Sehr informierende Artikel. Ich nutze bei mir nextfiles.de als Cloud-Dienst was auf Nextcloud basiert. Da der Preis einfach sehr günstig ist und alle wichtigen Funktionen hat. DSGVO konform ist es, da es aus Deutschland kommt auch noch.


Log in to reply