Cohesity Helios SaaS-Lösung leitet ein neues Zeitalter für das globale Management von sekundären Daten und Anwendungen ein

21.08.2018

Cohesity stellt heute Helios vor, einer auf SaaS basierenden Managementlösung, mit der Kunden ihre sekundären Daten und Anwendungen global über ein einziges Dashboard anzeigen, verwalten und bearbeiten können.

Sie profitieren von leistungsstarken Analyse- und Machine Learning (ML)-Funktionen, die wertvolle Erkenntnisse aus ungenutzten Daten liefern.

Heute speichern Unternehmen ihre sekundären – also alle nicht produktiven – Daten und Anwendungen nicht mehr nur in ihrem Rechenzentrum. Stattdessen werden diese weltweit, in mehreren Silos, an unterschiedlichen  Standorten verteilt, was zu Datenfragmentierung führt.

Die Cohesity DataPlatform bietet Unternehmen die Möglichkeit, sekundäre Daten und Anwendungen wie Backup, Test/Entwicklung, Archive und Analysedaten in einer einzigen, hyperkonvergenten Lösung zu konsolidieren. Helios baut auf dieser Grundlage auf und treibt die Vision von Cohesity voran, in der Kunden zentral Zugriff, Sichtbarkeit und Kontrolle über ihre sekundären Anwendungen und Daten auf allen Cohesity DataPlatform-Instanzen erhalten – ob lokal, in der Cloud oder auf Endgeräten. Mehr zu Helios