Suchen

Data Hub Edition im Azure-Marketplace verfügbar Cloudera bringt unternehmensfertiges Hadoop in Azure

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Kunden von Microsoft Azure können ab sofort die Data Hub Edition von Cloudera Enterprise im Azure-Marketplace einsetzen. Damit ist der volle Zugriff auf das Apache-Hadoop-Angebot für Unternehmen möglich.

Firma zum Thema

Die Data Hub Edition von Cloudera Entrprise ist in Azure verfügbar.
Die Data Hub Edition von Cloudera Entrprise ist in Azure verfügbar.
(Bild: Screenshot)

Die Data Hub Edition von Cloudera Enterprise lässt sich in die Azure-Suite in BI-Tools integrieren, darunter beispielsweise Microsoft Power BI. Bislang hatte Cloudera nur die Basic Edition von Cloudera Enterprise und die Hadoop-Distribution CDH im Azure-Marktplatz angeboten. Der Einsatz in der Enterprise-Cloud-Umgebung von Azure soll vor allem für reduzierten Zeitaufwand für Anschaffung, Einbau und Konfiguration der zum Betrieb eines Hadoop-Clusters notwendigen Hardware sorgen.

Leistungsfähige Abfragen

Nutzer von Cloudera Enterprise können Hochleistungsabfragen von Azure-Daten über Impala, Apache Spark, Cloudera Search oder andere Frameworks durchführen. Zudem lassen sich Daten von SQL-Servern in Cloudera importieren und der Hadoop-Cluster je nach Bedarf skalieren. „Seit unserer ersten Ankündigung der Allianz mit Microsoft im Oktober 2014 haben wir uns auf Produktnutzbarkeit und Skalierbarkeit für unternehmensweite Einrichtungen auf Azure konzentriert“, erklärt Tim Stevens, Vice President Business und Corporate Development von Cloudera. „Wir haben viele Kunden in Fertigung, Transport, Unternehmensdienstleistungen und Gesundheitswesen bereits auf Azure eingerichtet, was ein Beweis für die Stärke unserer kollaborativen Vertriebs- und Vermarktungsausrichtung ist“, ergänzt er.

(ID:43643917)