Suchen

GBS legt CeBIT-Fokus auf Anwendungs-Modernisierung Cloud- und Web-2.0-Verwandlung von IBM-Lotus-Plattformen

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Wie sich bestehende Lotus-Anwendungen und -Infrastrukturen in moderne web- bzw. cloud-fähige Lösungen verwandeln lassen, zeigt die Group Business Software (GBS) AG auf der diesjährigen CeBIT. Der Messeauftritt des IBM-Lotus-Spezialisten steht daher nicht umsonst unter dem Motto „Transforming Lotus. Together.“

Firmen zum Thema

Fit für die Zukunft sein und trotzdem die vorhandenen Investitionen sichern: GBS zeigt zur CeBIT 2012, wie sich IBM-Lotus-Umgebungen hinsichtlich Cloud und Web 2.0 auf den neuesten Stand bringen lassen.
Fit für die Zukunft sein und trotzdem die vorhandenen Investitionen sichern: GBS zeigt zur CeBIT 2012, wie sich IBM-Lotus-Umgebungen hinsichtlich Cloud und Web 2.0 auf den neuesten Stand bringen lassen.

Unternehmen sollen nicht nur die bereits getätigten Investitionen in die IBM-Lotus-Plattform schützen, sondern vor allem deren Einsatzmöglichkeiten erweitern. Der IBM-Premier-Business-Partner GBS demonstriert in Halle 2 Stand D30, wie sich Anwendungsumgebungen modernisieren lassen und dabei an Flexibilität gewinnen.

Im Vordergrund der Präsentationen stehen insbesondere zwei Lösungen: „GBS Transformer 2.0“ legt den Schwerpunkt auf die automatisierte und damit schnelle und kostengünstige Umwandlung bestehender Lotus-Domino-Anwendungen in web- und cloud-fähige Lösungen.

Hier setzt auch das Platform-as-a-Service-(PaaS)-Angebot „Group Live“ an, eine dynamische Cloud-Plattform, die den Betrieb, das Management und Monitoring dieser und anderer Anwendungen in Public oder Private Clouds ermöglicht.

Sein Debüt zur CeBIT 2012 gibt der „AppBuilder“. Er ist Kernstück einer neuen Art der Anwendungsentwicklung und zugleich Framework für künftige Social-Business-Strategien von Unternehmen.

Daneben steht die breite Palette der GBS-Business-Anwendungen im Fokus der Messepräsenz. Allen Lösungen gemein ist die Beschleunigung, Vereinfachung und Absicherung geschäftskritischer Prozesse. Hierzu gehören beispielsweise Lösungen zum rechtssicheren E-Mail-Management, zur Steigerung der E-Mail-Produktivität oder zum umfassenden IBM Sametime Management.

Darüber hinaus werden neue Produkte zur zentralen PDF-Umwandlung und Dokumentenmanagement, Analytics und Dashboards sowie effizientes Workflow- und Projektmanagement vorgestellt.

(ID:31682940)