Sharp launcht Collaboration-Lösung aus der Cloud

Cloud Portal Office für moderne Dokumentenlogistik

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Sharp Cloud Portal Office verbindet verteilte Mitarbeiter-Teams und fördert die mobile Zusammenarbeit und den aktuellen Informationsaustausch.
Sharp Cloud Portal Office verbindet verteilte Mitarbeiter-Teams und fördert die mobile Zusammenarbeit und den aktuellen Informationsaustausch. (Bild: Sharp)

Sharp Europe betreibt ab sofort einen neuen Dienst für den Austausch, die Speicherung von Informationen und einen ungehinderten Arbeitsfluss. Die web-basierte Collaboration-Lösung, das Cloud Portal Office, erleichtert das mobile Arbeiten und die effiziente, standortübergreifende Zusammenarbeit von Teams.

Cloud Portal Office dient dem sicheren Austausch von Informationen und ermöglicht das Erstellen und gemeinsame Nutzen von Ordnern, die Möglichkeit, Dateien sicher hoch- und wieder herunterzuladen bzw. zu synchronisieren, sowie das Verwalten verschiedener Versionen, so dass auch sichergestellt ist, dass alle Team-Mitglieder auf die jeweils gültige Information zugreifen. Außerdem lassen sich Kommentare zu beliebigen Dateien verfassen und veröffentlichen.

Mit dem jetzt angekündigten Cloud Portal Office spielt Sharp seine Expertise in den Bereichen Video, Telefonie, Kommunikation, Mobile Endgeräte, MFP und Touchscreens aus.
Mit dem jetzt angekündigten Cloud Portal Office spielt Sharp seine Expertise in den Bereichen Video, Telefonie, Kommunikation, Mobile Endgeräte, MFP und Touchscreens aus. (Bild: Sharp)

Mit der neuesten Generation von Sharp MFPs kann zudem direkt aus der Cloud gedruckt und Dateien in die Cloud gescannt werden. Die enthaltene OCR ermöglicht eine Volltextsuche und schnelles Wiederfinden der gewünschten Datei. Die neue Cloud-Collaboration-Lösung erleichtert also die Zusammenarbeit, den sofortigen, sicheren On-Demand-Zugriff und den Austausch aktueller Informationen. Dabei sind die Nutzer nicht an einen Standort gebunden und können mit PC, Tablett, Smartphone, einem Sharp MFP oder interaktivem Sharp BIG-PAD-Whiteboard auf Daten zugreifen.

Der Dienst ist flexibel und skalierbar, d.h. bei kurz- oder langfristigen Veränderungen im Unternehmen können die den neuen Anforderungen entsprechenden Subskriptionen für die mehr oder auch weniger Teammitglieder einfach hinzugefügt oder entfernt werden. Zudem sind Vorabinvestitionen in die IT-Infrastruktur, das Bereitstellen von FTP-Servern oder eines VPN-Tunnels nicht erforderlich.

Cloud Portal Office arbeitet laut Sharp mit erstklassigen Storage-Anbietern und sämtliche Daten sind nur in der Europäischen Union abgelegt. Sicher und geschützt. Alle Daten werden ausschließlich auf den sicheren Seiten von Amazon Web Services und Fujitsu Cloud Services gespeichert und sind durch Zugangskontrollen, Firewalls und modernste Verschlüsselungsverfahren geschützt. Sharp will künftig auch die Anbindung an andere Storage-Dienste ermöglichen. Dropbox steht aber von Anfang an zur Verfügung, andere Anbieter werden laufend ergänzt.

Der Zugang zum neuen Cloud-Service erfolgt per Single Sign-On über das Sharp Cloud Portal, und wird durch die IT-Abteilung des jeweiligen Kunden verwaltet. Verlassen Mitarbeiter das Unternehmen oder nehmen diese neue Positionen ein, können über eine geschützte Webseite im Sharp Cloud Portal die Zugriffsberechtigungen geändert, Subskriptionen storniert/hinzugefügt oder jederzeit die Speicherkapazität erhöht werden.

Der Dienst basiert auf einem Subskriptionsmodell Pro-Nutzer. Dies hat den Vorteil, dass Anwender flexibel von jedem Cloud fähigem Sharp MFP aus drucken und Scannen können, ganz gleich wo sie sich befinden. Auf den neusten Generationen der Sharp MFPs ist der Zugang zum Sharp Cloud Portal bereits vorinstalliert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42440998 / Unified Communications & Collaboration)