Suchen

Zscaler Direct-to-Cloud Network verbessert UX für SaaS Cloud-Infrastruktur für Office 365

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Das Zscaler Direct-to-Cloud Network soll die Nutzererfahrung (UX) von Office 365 verbessern. Der Anbieter verspricht entlastete Firewalls, umfangreiche Sicherheitsfunktionen und Traffic Visibility.

Firmen zum Thema

Zscalers Direct-to-Cloud Network soll lokale Infrastrukturen bei Unternehmenskunden entlasten.
Zscalers Direct-to-Cloud Network soll lokale Infrastrukturen bei Unternehmenskunden entlasten.
(Bild: Zscaler)

Selbst Microsoft-Experten warnen: SaaS-Versionen von Office-Programmen verbrauchen bis zu 500 Prozent mehr Bandbreite als klassische Clients. Für Zscaler eine gelungene Steilvorlage, um das eigene Direct-to-Cloud Network als perfekte Ergänzung für Office 365 zu positionieren.

"Zscaler for Office 365" routet Daten durch das Direct-to-Cloud Network des Anbieters; der Umweg über teure MPLS-Netzwerke oder mobile Daten-VPNs entfalle damit. Jay Chaudhry, Mitgründer und CEO von Zscaler erläutert: "Das Plus für Unternehmen liegt darin, dass sie weiterhin auf die üblichen Anwendungen setzen können, ohne die bestehenden Netzwerke aufrüsten zu müssen."

Im Detail übernimmt Zscaler beispielsweise die Aufgaben einer lokalen Firewall. Eine integrierte Bandbreitenkontrolle priorisiert zudem Microsoft Office 365 gegenüber weniger geschäftskritischen Anwendungen, beispielsweise YouTube oder Facebook.

Zu den Vorzügen der Lösungen zählen laut Hersteller:

  • Mehr Sicherheit und stärkere Kontrolle, inklusive Richtlinien-Management, Data Leak Prevention und Advanced Threats Protection gegen aktuelle Malware.
  • Überblick in Echtzeit und Reporting. Hierunter fallen eine granulare Übersicht zu Office 365-Aktivitäten auf Anwender- oder Organisationsebene – auch während verschlüsselter SSL-Sitzungen.
  • Einsicht in die verfügbare Bandbreite von Office 365 sowie Transaktions-Analyse für Bandbreiten-Kapazitätsmanagement und Monitoring
  • Support von Windows Azure Active Directory, samt Integration von ADFS und Azure AD zur Authentifizierung sowie sicherem Internetzugriff für geschäftliche Anwendungen.

Weitere Informationen für Office-365-Nutzer liefert Zscaler online. Preise verrät der Anbieter nur auf Nachfrage.

(ID:42388539)