Suchen

Salesforce-Chef im Interview Cloud Computing und die Existenzängste in der IT-Branche

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Das Interview führte Dr. Stefan Riedl / Dr. Stefan Riedl

Salesforce-Chef Joachim Schreiner zählt zu denen, die Cloud Computing als Bereitstellungsmodell vorantreiben. Mit IT-BUSINESS sprach der Manager über Existenzängste klassischer Reseller und Systemintegratoren, die Verlagerung von Wertschöpfungsmöglichkeiten und neue Denkrichtungen in der IT-Branche.

Firma zum Thema

Joachim Schreiner, Field Sales Area Vice President, Salesforce.com
Joachim Schreiner, Field Sales Area Vice President, Salesforce.com

ITB: Im Herbst vorigen Jahres haben Sie angekündigt, dass salesforce.com die breite Channel-Basis sucht. Salesforce.com sammelte da gerade erste Erfahrungen mit Reselling-Modellen, um die Channel-Basis zu erweitern. Wie ist der Stand der Dinge heute?

Schreiner: Wir sind ein ganzes Stück weiter. Wir haben in allen wichtigen Märkten, also auch in Deutschland, Praxiserfahrungen gesammelt. Dabei geht es darum, wie Kundschaft und Partner auf solche Modelle reagieren. Insbesondere die Frage nach der Rolle von Systemintegratoren und -häusern in Zeiten von Cloud Computing ist ja hochbrisant …

ITB: Sie meinen, weil durch dieses Bereitstellungsmodell tendenziell Wertschöpfung des Channels in die Cloud und in den Einflussbereich der Hersteller verlagert wird?

Schreiner: Ja, in diesem Umfeld gibt es durchaus echte Existenzängste. Allerdings gibt es viele neue Wertschöpfungsmöglichkeiten für Partner in der Cloud – da können wir gerne ausführlicher darüber sprechen. Das Problem vieler Partner ist aus meiner Sicht die starke Abhängigkeit vom Lizenzgeschäft. Ingram Micro gibt an, dass sie rund 30.000 Reseller betreuen. Ich lehne mich jetzt mal so weit aus dem Fenster, um zu sagen: Die allermeisten dieser Reseller sind hauptsächlich damit beschäftigt, Lizenzen weiterzureichen, ohne dabei einen konkreten eigenen Wert zu schöpfen. Von daher kann ich verstehen, wenn wegen Cloud Computing viel Unsicherheit im Markt ist.

Lesen Sie auf der nächsten Seite mehr zu den Reselling-Modellen bei Salesforce.

(ID:35156680)