Lösungen für Desktopvirtualisierung

Cloud Client Computing

Bereitgestellt von: Dell GmbH

Cloud Client Computing

Mit der hier vorgestellten Lösung bewältigen Sie nicht nur die üblichen Herausforderungen wie z. B. im Bereich Sicherheit, Datenkontrolle, Optimierung der IT-Ressourcen und Ermöglichung von BYOD.

Die Lösung eignet sich auch zur Umsetzung folgender Ziele:

• Implementieren flexibler Bereitstellungsmechanismen: Mit einer Auswahl an Anwendungsvirtualisierung, Remote Desktopsitzungen oder VDI – alles über eine einzige Verwaltungskonsole
• Bereitstellung äußerst kostengünstiger virtueller Desktops: Ab 350 USD pro Arbeitsplatz für persistente oder gepoolte VMs; persistente VMs sind – dank der integrierten Microsoft Deduplizierung und Storage Spaces Funktion – durch eine Reduzierung der Massenspeicheranforderungen um bis zu 93 % ebenfalls kostengünstig
• Beheben von Problemen, bevor diese auftreten, und Reduzierung von Ausfallzeiten:
Mithilfe der einzigartigen Diagnose- und Überwachungsfunktionen von vWorkspace
• Verkürzen des Zeitaufwands zur Bereitstellung virtueller Maschinen: Bereitstellung von 150 Windows 8.1 VMs innerhalb von 26 Minuten mit vWorkspace

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.08.15 | Dell GmbH