Warum das Fax auch künftig seinen Platz behaupten wird

Cloud-basierte Faxkommunikation - papierlos, sicher, effizient

| Autor / Redakteur: Scott Hagenus, GFI Software / Florian Karlstetter

Faxdienste aus der Cloud verbinden die sicherheitsrelevanten Vorteile des klassischen, papierbasierten Fax mit den Annehmlichkeiten der E-Mail-Kommunikation.
Faxdienste aus der Cloud verbinden die sicherheitsrelevanten Vorteile des klassischen, papierbasierten Fax mit den Annehmlichkeiten der E-Mail-Kommunikation. (© T. L. Furrer - Fotolia.com)

Kommunikation zwischen Unternehmen findet in der modernen Geschäftswelt auf vielen Wegen statt. Es scheint, als würde der Strom an neuen Technologien für den digitalen Informationsaustausch nicht abreißen wollen. E-Mail, Mobilgeräte und Instant Messaging haben sich längst in den meisten Unternehmen etabliert. Und dann war da noch: das Fax.

Angesichts all der neuen digitalen Kommunikationsvielfalt stellt sich die Frage, warum überhaupt noch Faxe verschickt werden sollen oder gar müssen. Es gibt mehrere gute Gründe, die dafür sprechen. Denn aktuelle Faxtechnologie bietet zahlreiche Vorteile, dank derer dieses Medium auch in Zukunft seine nicht unerhebliche Daseinsberechtigung im Geschäftsalltag behalten wird.

Faxen erfreut sich nicht nur bester Gesundheit und weiterhin großer Beliebtheit, sondern hat in den vergangenen Jahren sogar eine bedeutende Weiterentwicklung in Richtung Online-Service vollzogen: Durch den Versand und Empfang von Mitteilungen über die Cloud kann es das vermeintlich betagte Fax hinsichtlich Komfort und Flexibilität nunmehr mühelos mit der Korrespondenz per E-Mail aufnehmen. Insbesondere in den Bereichen Sicherheit und Datenschutz, den kritischen Schwachstellen der E-Mail-Kommunikation, kann das Fax mit Vorteilen punkten, auf die es vielen Unternehmen stärker denn je ankommt.

Bewährte Vorteile

Der Austausch von Dokumenten per Fax ist und bleibt für Unternehmen von wesentlicher Bedeutung, neben Telefon, E-Mail, Instant Messaging und Videokonferenzen. Der Grund: Mit Hilfe von Faxen lässt sich sicherstellen, dass Unterlagen geschützt und rechtlich einwandfrei in unveränderter Originalform digital übertragen werden.

Ob im Gesundheits- und Rechtswesen, Finanz- und Immobiliensektor oder in Personalabteilungen: Für zahlreiche Bereiche gibt es weiterhin keine effektivere und rechtlich unbedenklichere Möglichkeit, wichtige Dokumente zeitnah zu übermitteln, als auf dem Faxweg. Insbesondere da Unterlagen immer mindestens einmal während des gesamten Ablaufs zwingend in Papierform vorliegen müssen.

Nicht zuletzt ist es in zahlreichen Ländern Europas sowie in Nordamerika und Asien gesetzlich gestattet, behördliche Dokumente per Fax zu übertragen. Es ist das Mittel der Wahl und wird digitalen Formaten wie E-Mail und PDF (Portable Document Format), deren Inhalte sich verändern lassen, vorgezogen.

Komfort und Sicherheit durch Cloud-basierte Faxkommunikation

Auch wenn sich das Faxgerät in der hintersten Ecke des Büros unter Umständen zum Staubfänger entwickelt, ist dies nicht etwa darauf zurückzuführen, dass das Faxen zum Auslaufmodell wird. Empfang und Versand von Nachrichten erfolgen eher vermehrt über Faxdienste in der Cloud. So lassen sich alle sicherheitsrelevanten Vorteile des klassischen, papierbasierten Faxens gemeinsam mit den Annehmlichkeiten der E-Mail-Kommunikation nutzen.

Im Gegensatz zum traditionellen Faxen ist für die Faxübertragung in der Cloud nur das unbedingt Notwendige erforderlich: eine Internet-Verbindung und die Möglichkeit, E-Mails empfangen und verschicken zu können. Diese Beschränkung auf das Wesentliche ist besonders für kleine und mittlere Unternehmen attraktiv. E-Mails lassen sich direkt als Fax verschicken, eingehende Faxe werden als E-Mail zugestellt. Ein weiterer Vorteil: Faxe können über Mail-Systeme und -Clients verschiedenster Art versendet und empfangen werden, auch auf mobilen Endgeräten. Sind unterzeichnete Dokumente zu übertragen, werden sie einfach als Bilddatei an eine E-Mail angehängt, ins Faxformat konvertiert und gehen beim Empfänger als Fax ein.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38816090 / Unified Communications & Collaboration)