Suchen

Lizenz-Management für Effizienz in der Administration und im Kunden-Support

Client-Management verhilft Landkreis Barnim zu sauberen Strukturen

Seite: 2/5

Firmen zum Thema

Alleskönner gesucht

Im August 2009 begann Thomas Bauer zunächst mit der Erstellung einer Leistungsbeschreibung für das neue Client-Management-System. Ziel war, damit die Software auszuschreiben und Ende des Jahres die Installation in Betrieb zu nehmen.

Auch die Grundrichtung war von vorne herein klar: Es musste eine einheitliche Management-Software für alle administrativen IT-Aufgaben der elf Mann starken IT-Abteilung her.

25494020

Sieger nach Punkten

Der IT-Service eruierte den Markt. Schließlich wurden drei Bieter ausgewählt, deren Produkte im Rahmen von Präsentationen bewertet wurden.

Alle Bieter mussten sich dabei denselben Fragen und Anforderungen stellen, um die Produkte vergleichbar zu halten. Schließlich fiel im September 2009 die Wahl auf die „ACMP Suite“ von Aagon Consulting.

„Den Ausschlag für die ACMP Suite hat dann letztlich der Preis gegeben“, erinnert sich der IT-Leiter. Eine letzte Hürde für die Lösung von Aagon bestand in einer zweiwöchigen Testinstallation vor Ort.

Dabei prüften die IT-Mitarbeiter des Landkreises jedes Modul der Software darauf, ob es die jeweiligen Anforderungen auch in der Praxis erfüllt. Nachdem auch diese Aufgabe gemeistert war, beschaffte die IT-Abteilung zunächst 550 Lizenzen zur Administration von Client-PCs sowie 700 Lizenzen für den Helpdesk, der auch Anlaufstelle für Mitarbeiter ohne PC-Arbeitsplatz sein sollte.

weiter mit: Spektakulär unspektakulärer Rollout

(ID:2049539)