Jede Datei, jede Anwendung, überall

Citrix zentralisiert den digitalen Arbeitsplatz

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Aufgabe der Citrix Workspace App ist es, eine digitale Arbeitsumgebung mit erstklassigem Nutzererlebnis und integrierter IT-Sicherheit zu schaffen.
Aufgabe der Citrix Workspace App ist es, eine digitale Arbeitsumgebung mit erstklassigem Nutzererlebnis und integrierter IT-Sicherheit zu schaffen. (Bild: Citrix)

Anwender sollen mit der Citrix Workspace App einen einheitlichen und sicheren Zugriff auf ihre Arbeitsumgebung erhalten und Anwendungen, Desktops sowie Inhalte so einfach und nahtlos wie möglich auffinden können. IT-Sicherheit, so Hersteller Citrix, sei in die App integriert.

Die Citrix Workspace App biete jede Anwendung, jeden Desktop und jede Datei auf jedem Gerät. Die Dateien würden von dem jeweiligen Speicher – egal ob OneDrive for Business, ShareFile, EMC Systems oder anderswo – geladen und auf dem Gerät des Nutzers synchronisiert.

Alle Cloud-, Mobil- und Webanwendungen wie Office 365 und Salesforce seien ohne Passworteingabe nutzbar. Der eingebettete virtuelle Browser in der Workspace App ermögliche einen sicheren Zugriff auf alle Cloud-Anwendungen. Die IT wisse dennoch immer, von wo aus der Zugriff erfolgt. Der Browser sei zudem vom Unternehmensnetzwerk isoliert. So könne die IT stets die Kontrolle über Passwörter und IT-Sicherheit behalten, ohne den Nutzer einzuschränken.

Die Citrix Workspace App könne in jedem App-Store heruntergeladen werden. Nach der Anmeldung sei die App einsatzbereit. Dank der Segmentierung zwischen privaten und Geschäftsanwendungen könnten Mitarbeiter auch eigene Mobilgeräte nutzen (BYOD). Die Workspace App sei in der Lage, das Benutzerverhalten zu analysieren und daraus ein individuelles Nutzerprofil zu erstellen – so könne die IT frühzeitig mögliche Imitatoren erkennen, die über einen Nutzerzugang einzudringen versuchen.

Würden zusätzliche virtuelle Anwendungen oder Desktops benötigt, könnten diese innerhalb der Workspace App über ServiceNow angefragt werden. Die IT würde die neuen Apps oder Desktops dann automatisiert bereitstellen. Über den ebenfalls neuen Citrix Workspace Hub sei es Nutzern auch möglich, ohne Mobilgerät zu arbeiten. Der Hub sei ein kleines IoT-Edge-Gerät, das jeden Monitor mit Tastatur sofort in eine Workstation verwandeln könne. Die Workspace App und der Workspace Hub seien integriert – so könne der Nutzer seinen Digital Workspace einfach auf den Bildschirm übertragen.

Die Workspace App wird Citrix steht seit ende Juli 2018 für diverse Plattformen als Beta oder Technical Preview zum Download bereit.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45388810 / Virtualisierung)