CeBIT 2014: Big Data oder wohin mit großen Datenmengen?

Bremer TMS zeigt cloud-basierte Dokumenten-Archivierung

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Das Bremer Unternehmen Tec Media Services bewegt sich mit der revisionssicheren Online-Archivierungslösung TMS Archiv im Zukunftsmarkt Cloud Computing.
Das Bremer Unternehmen Tec Media Services bewegt sich mit der revisionssicheren Online-Archivierungslösung TMS Archiv im Zukunftsmarkt Cloud Computing. (Bild: Maksym Yemelyanov, Fotolia)

„Big Data“ ist ein großes Thema auf der diesjährigen IT-Leitmesse CeBIT in Hannover. Präsentationen, Dokumente, Tabellen – Unternehmen produzieren große Mengen an Daten. Doch wohin damit? Der Bremer Dienstleister Tec Media Services (TMS) bietet speziell für kleine und mittelständische Unternehmen einfache und sichere Dokumenten-Archivierung aus der Cloud.

Wer in einer Firma nach wichtigen Dokumenten sucht, steht häufig vor der mühsamen Suche in verstaubten Ordnern, vergilbten Faxen, Platzproblemen und Unübersichtlichkeit. Mit TMS Archiv lassen sich in wenigen Schritten Papierdokumente und E-Mails auf einer Online-Plattform revisionssicher archivieren. „Ob zuhause, im Büro oder direkt beim Kunden vor Ort: Die Unternehmen haben jederzeit Zugriff auf ihre Unterlagen“, sagt Jürgen Schröder, Geschäftsführer der Bremer Tec Media Services.

Die Dokumente sind in einer gesicherten, virtuellen Akte gespeichert und ermöglichen so den weltweiten Zugriff. Die archivierten Daten sind auf dem TMS-Server zusätzlich verschlüsselt und somit vor Hacker-Angriffen geschützt. TMS hostet daher auch bewusst die Daten in Deutschland in ISO27001-zertifizierten Rechenzentren.

Made in Germany

Das Bremer Unternehmen spezialisiert sich seit 2010 auf die Online-Archivierung sensibler Akten und Dokumente und ist inzwischen auch über die Grenzen hinweg erfolgreich. Erste Kunden im Ausland in Irland, Österreich, Schweiz und Holland nutzen bereits die revisionssichere online-Dokumentenarchivierung aus Bremen. „Wir investieren weiter in die Leistungsfähigkeit von TMS Archiv und werden die neue Version im 1. Quartal 2014 mehrsprachig zur Verfügung stellen“, erklärt Schröder.

Auf einem Gemeinschaftsstand der Stadt Bremen (Halle 6, Stand E24) wird Tec Media Services vom 10. bis 14. März 2014 ihr Angebot auf der CeBIT präsentieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42515150 / Archivierung)