Suchen

Wissensmanagement im Wiki-Stil, neue Oberfläche und optimierte Suchtechnologie Bitrix Intranet 9.5 vereint Content Management und Social Networking

| Redakteur: Florian Karlstetter

Bitrix hat seine Intranet-Portallösung mit neuen und erweiterten Funktionen ausgestattet. Version 9.5 bietet Wissensmanagement im Wiki-Stil, erweiterte Social Networking-Funktionen und ein neues, intuitives Bedienkonzept. Auch das Lizenzierungsmodell wurde mit dem aktuellen Release geändert: so steht die neu geschaffene InfoSpace Edition mit unbeschränkter Nutzerzahl bereits ab 499 Euro zur Verfügung.

Firma zum Thema

Großer Funktionsumfang zum kleinen Preis: Bitrix Intranet 9.5 ist bereits ab 499 Euro erhältlich.
Großer Funktionsumfang zum kleinen Preis: Bitrix Intranet 9.5 ist bereits ab 499 Euro erhältlich.
( Archiv: Vogel Business Media )

Bitrix Intranet 9.5 bietet ab einem Einstiegspreis von 499 Euro ein individuell anpassbares Mitarbeiterportal inklusive Social Networking-Funktionen in Form von Blogs, Foren, persönlichen Fotogalerien und einem schwarzen Brett. Im Bereich Content Management sind gängige Intranet-Funktionen zu finden, darunter Mitarbeiterverzeichnisse, persönliche Dashboards, Ankündigungen, ein Dokumentenverzeichnis, auch die Integration externer Inhalte ist möglich.

Bei der Erstellung von internen Wikis unterstützt jetzt ein WYSIWYG-Editor, dank Textversionierung lassen sich Inhalte auf einen früheren Status zurückzusetzen, auch die Vergabe individueller Zugriffsrechte ist möglich. Sämtliche hinzugefügten Inhalte werden in Echtzeit indiziert und lassen sich mit Hilfe der D.I.G. Suchmaschinentechnologie direkt nach Erstellung durchsuchen.

Mitarbeiter haben außerdem die Möglichkeit, alle Dokumentenspeicher des Intranets in ein eigenes Netzlaufwerk zu verwandeln und Zugriffsrechte festzulegen. So können diese Laufwerke entweder privat, öffentlich oder in einer Arbeitsgruppe direkt im lokalen Explorer oder Dateimanager genutzt werden.

Ein neues E-Learning Modul ermöglicht den Import von Trainingskursen im SCORM-Format (Sharable Content Object Reference Model), um Mitarbeiter weiterzubilden und zu zertifizieren.

weiter mit: Editionen und Preise

(ID:2048718)