Quest Software unterstützt Java-Entwickler bei der Arbeit mit Oracle-Umgebungen

Beta-Version von Toad Extension for Eclipse zum kostenlosen Download

06.10.2010 | Redakteur: Florian Karlstetter

Quest stellt Beta-Version von Toad Extension for Eclipse zum kostenlosen Download bereit.
Quest stellt Beta-Version von Toad Extension for Eclipse zum kostenlosen Download bereit.

Quest hat eine Erweiterung für das Datenbankentwicklungs- und Verwaltungswerkzeug Toad for Oracle vorgestellt. Toad Extension for Eclipse vereinfacht Java-Entwicklern die Arbeit mit Oracle-Umgebungen.

Die von Quest Software vorgestellte Toad Extension for Eclipse erlaubt es Java-Entwicklern, grundlegende Oracle-Entwicklungsaufgaben direkt aus Eclipse heraus durchzuführen. So können Java-Entwickler häufig benötigte Tasks wie Schreiben, Editieren, Browsen oder Abfragen direkt aus ihrer gewohnten Umgebung ausführen und so Änderungen an Oracle-Datenbanken vornehmen.

„Für Java-Entwickler ist die Arbeit mit der Oracle-Umgebung oft eine große Herausforderung. Mehrere Werkzeuge sind nötig, um die geforderten Aufgaben zu erfüllen“, erläutert Bill Bosworth, Vice President und General Manager, Datenbank Management, Quest Software. „Wir haben festgestellt, dass immer mehr Java-Entwickler mit Toad arbeiten. Und da die meisten dieser Entwickler Eclipse benutzen, wollten wir diese mit einer Toad Extension noch besser unterstützen. Mit der ständigen Weiterentwicklung von Toad, das ja auch inzwischen heterogene Umgebungen, IDEs und nicht-relationale Datenbanken unterstützt, ebnen wir immer mehr Nutzern den Weg zur Datenbank-Welt, die die vorhandene Datenbank-Infrastruktur besser ausnutzen.“

Neben der kostenlos erhältlichen Beta-Version von Toad Extension for Eclipse bietet Quest auch entsprechende Erweiterungen für Visual Studio und Cloud Databases an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2047525 / Entwicklung)