Suchen

Cebit 2014: Gigabit-Routing, Powerline und Glasfaser-Connection AVM erweitert Fritz!-Familie

| Redakteur: Erwin Goßner

Die Gigabit-Generation steht beim Berliner Netzwerk- und Kommunikationsspezialisten AVM im Mittelpunkt des Messeauftritts. So gibt es auf Stand C48 in Halle 13 insgesamt sechs neue, leistungsfähige Fritz!-Produkte zu sehen.

Firma zum Thema

Das Motto von AVM zum diesjährigen Cebit-Auftritt lautet „Die Gigabit-Generation“.
Das Motto von AVM zum diesjährigen Cebit-Auftritt lautet „Die Gigabit-Generation“.
(Bild: AVM)

Bei AVM dreht sich auf der Cebit 2014 alles um die neuen Produkte der „Gigabit-Generation“, die höchste Geschwindigkeit am Anschluss und bei Gigabit-Routing im Heimnetzwerk versprechen. So sollen der Fritz!WLAN Stick AC 860 und der Fritz!WLAN Repeater 1750E für mehr Geschwindigkeit und Reichweite sorgen, während der Fritz!WLAN Repeater DVB-C die Funktionen eines DVB-C-Tuners und eines WLAN AC Repeaters in einem Gerät vereint. Frei empfangbare Kabel-TV-Programme sollen sich so in ein Netzwerk einspielen und auf Tablets, Notebooks und Smartphones wiedergeben lassen.

Fritz!Powerline 1000E integriert MIMO-Technologie (Multiple Input Multiple Output), die einen maximalen Datendurchsatz von bis zu einem Gigabit pro Sekunde über die Stromleitung ermöglicht. Laut AVM werden dadurch bei gleichzeitig verbesserter Zuverlässigkeit um 60 bis 80 Prozent höhere Datenraten gegenüber Powerline der 500-Megabit-Klasse erzielt. Das Produkt arbeitet ab Werk verschlüsselt und ist abwärtskompatibel zu 500- und 200-Mbit/s-Adaptern.

Bildergalerie

Highlight unter den Neuvorstellungen ist die Fritz!Box 4080 für den Anschluss über Glasfaserkabel. Sie ist die erste ihrer Art bei AVM, die für den FTTH-Glasfaseranschluss (Fiber to the Home) ausgelegt ist. Über den WAN-Port kann sie mit Gigabit-Ethernet flexibel an der Optical Network Unit (ONU) oder direkt per SFP-Modul (Small Form Factor Pluggable) in Glasfasernetzen eingesetzt werden. Die Familie wird zudem durch die Fritz!Box 3490, die hohen Komfort mit Leistung und Funktionalität verbindet.

Mit Ausnahme von Fritz!Box 4080 und Fritz!WLAN Repeater DVB-C, deren Marktstart für das zweite Halbjahr geplant ist, sollen die Neuvorstellungen im zweiten Quartal in den Handel kommen. Alle neuen Fritz!-Produkte der Gigabit-Generation sind allerdings auf dem neuen AVM-Messestand bereits live im Einsatz.

Impressionen von der CeBIT 2014
Bildergalerie mit 23 Bildern

(ID:42579771)