Suchen

RZ-Kosten senken mittels Loadbalancing Array Networks optimiert Rechenzentrumsanbindung eines deutschen Cloud-Anbieters

| Autor / Redakteur: Marius Schenkelberg, freier Journalist / Ulrich Roderer

Cloud Services sind gefragter denn je. Doch mit dem Bedarf steigen auch die Anforderungen an Bandbreite und Performance der Systeme im Rechenzentrum. Der Cloud Service Provider Ubique Technologies handelte aktiv und optimiert zukünftig seine RZ-Infrastruktur mit Loadbalancern von Array Networks inklusive globalem Failover.

Firma zum Thema

Der Cloud Service Provider Ubique Technologies optimiert seine RZ-Infrastruktur mit Loadbalancern von Array Networks inklusive globalem Failover.
Der Cloud Service Provider Ubique Technologies optimiert seine RZ-Infrastruktur mit Loadbalancern von Array Networks inklusive globalem Failover.

„Loadbalancing mit messbarem Return on Invest” – unter diesem Motto stand das Projekt der Implementierung hochwertiger Lastverteilungssysteme bei der Ubique Technologies GmbH. Ubique ist ein deutscher Cloud-Service-Anbieter mit Sitz in Sailauf bei Aschaffenburg. Das Unternehmen hat sich auf Cloud-basierende Sicherheits- und Archivierungslösungen sowie die individuelle Projekt- und Lösungsentwicklung webfähiger Anwendungen spezialisiert.

Für deutsche Kunden stellt Ubique alle Hosting Services ausschließlich in deutschen Rechenzentren bereit, die hochredundant ausgelegt sind und über ein nationales Failover-Konzept verfügen. Ubique hatte sich zum Ziel gesetzt, seine Rechenzentrumsanbindungen grundlegend zu optimieren und ein globales Failover-Konzept zu realisieren.

Der bisherige Ansatz zur Lastverteilung sowie die umgesetzten Failover-Konzepte entsprachen nicht mehr den Wachstumsraten des Cloud Service-Anbieters. Sie standen kurz davor, an ihre technischen und administrativ zumutbaren Grenzen zu stoßen. Insbesondere die multiplen Protokolle und Verbindungsarten waren mit den bis dato umgesetzten Lösungen nur noch bedingt ausbaufähig. Nach einer sorgfältigen Evaluationsphase entschieden sich Ubique Technologies für Loadbalancing-Lösungen von Array Networks.

Globale Balance

Das Unternehmen Array Networks wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich als globaler Anbieter von unternehmensweiten Secure Application Delivery- und Universal-Access-Lösungen auf den entsprechenden Märkten etabliert. Insbesondere im SSL/VPN- sowie im Application Acceleration-Bereich ist Array einer der weltweiten Marktführer. Mehr als 5.000 Unternehmen weltweit, dazugehörend Service Provider, Regierungsstellen sowie Organisationen aus dem Gesundheits-, Finanz-, Versicherungs- und Schulungswesen, arbeiten mit den Lösungen von Array.

(ID:34605610)