Suchen

Whitepaper

Citrix und Virtuozzo

Applikations- und Betriebssystem-Virtualisierung im Team

Das Virtualisierungskontinuum: So nutzen Sie Virtualisierungstechnologien zusammen.

Anbieter

 

Mittlerweile sind zahlreiche Virtualisierungstechnologien verfügbar, und die Abgrenzungen zwischen den verschiedenen Typen verschwimmen mehr und mehr. Wann ist der Einsatz eines bestimmten Virtualisierungstyps angemessen? Ist es vorteilhaft, mehrere Typen von Virtualisierungstechnologien zusammen zu nutzen? Da sich Virtualisierung im Rechenzentrum zunehmend durchsetzt, wenden Unternehmen mehrere Technologien an. Ein deutlicher Trend ist die gleichzeitige Nutzung komplementärer Typen von Virtualisierungstechnologien, die der IT-Abteilung eine leistungsstärkere und robustere Lösung und einen verbesserten Return-on-Investment (ROI) bieten sollen. Dieses Whitepaper definiert die unterschiedlichen Virtualisierungstypen und untersucht die Beziehung und die potenziellen Vorteile der Kombination zweier Virtualisierungstypen, insbesondere von Applikations- und Betriebssystemvirtualisierung mit Citrix und Virtuozzo. Citrix bietet eine bewährte Lösung für die Virtualisierung von Anwendungen, die sehr gut mit der Betriebssystem-Virtualisierungslösung SWsoft Virtuozzo kombiniert werden kann. Das White Paper bietet eine Einführung in die verschiedenen Technologien:
  • Hardwarevirtualisierung
  • Paravirtualisierung
  • Betriebssystemvirtualisierung
  • Applikationsvirtualisierung
Es definiert die unterschiedlichen Virtualisierungstypen und untersucht die Beziehung und die potenziellen Vorteile der Kombination zweier Virtualisierungstypen. Insbesondere wird auf die kombinierte Applikations- und Betriebssystemvirtualisierung mit Citrix und SWsoft Virtuozzo eingegangen. Lesen Sie, wie Sie die Vorteile beider Technologien für Ihr Unternehmen maximieren können.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Parallels GmbH

Rheinstr. 95 -97
64295 Darmstadt
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Infrastruktur4
Erzdiözese Salzburg setzt auf Dell Wyse Thin Clients

Technische Infrastruktur für soziales Netz

Die Erzdiözese Salzburg wollte ein technisches Netzwerk schaffen, das die insgesamt 1.200 Mitarbeiter und Mitwirkenden verbindet, ihre Kommunikation effizient unterstützt und tagtäglich den lebendigen Austausch ermöglicht.

mehr...