Enterprise Mobility Management aus der Cloud von MobileIron

Anyware schützt Privatsphäre auch in BYOD-Umgebungen

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Mit der cloud-basierten EMM-Lösung Anyware von MobileIron lassen sich mobile Geräte einfach verwalten und absichern.
Mit der cloud-basierten EMM-Lösung Anyware von MobileIron lassen sich mobile Geräte einfach verwalten und absichern. (Bild: MobileIron)

Mobile Systeme werden in diesem Jahrzehnt der wichtigste Produktivitätstreiber sein. Laut IDC werden in den nächsten drei Jahren mehr als eine Milliarde neue Smartphones an Unternehmensnutzer ausgeliefert. Bisher nutzen aber nur wenige der Smartphone-Besitzer Systeme für die App-Verwaltung, die Bereitstellung von Inhalten und die Datensicherheit.

Mit Anyware von MobileIron steht Unternehmen daher ab sofort eine Self-Service-Cloudlösung für das Enterprise Mobility Management (EMM) zur Verfügung. Diese lässt sich in Minutenschnelle einrichten und erleichtert die Bereitstellung mobiler Apps und Inhalte. Darüber hinaus ist Anyware auch über den Marktplatz für Unternehmens-Apps, AppExchange von Salesforce.com, erhältlich. Die Lösung ermöglicht Salesforce-Administratoren, mobile Apps direkt von der Salesforce-Administrationskonsole aus an die Mitarbeiter zu verteilen und deren mobile Endgeräte in Minutenschnelle abzusichern und zu verwalten.

Indem Anyware in die Salesforce-Plattform integriert ist, sind Salesforce-Nutzer in der Lage, mobile Geräte einzusetzen, ohne IT-Ressourcen zu strapazieren, Supportprobleme zu verursachen oder die Sicherheit der Unternehmensdaten zu untermauern. Der eigene private App-Katalog für Gruppen oder Einzelanwender stellt den richtigen Mitarbeitern die richtigen Apps zur Verfügung. Mobile Endgeräte, die nicht vertrauenswürdig sind, können blockiert und darauf befindliche Unternehmens-Apps gelöscht werden. Eigene Sicherheitsregeln können festgelegt, Wi-Fi- und E-Mailsysteme konfiguriert und der Gerätebestand verwaltet werden.

Anyware unterstützt Android V4.0 und iOS V5.0 sowie deren jeweils höhere Versionen.

Enterprise Mobility Study 2013: Mitmachen und Ergebnisse erhalten

Vorstellung der Studienergebnisse auf dem Enterprise Mobility Summit 2013 im Oktober

Enterprise Mobility Study 2013: Mitmachen und Ergebnisse erhalten

06.08.13 - Beim Thema „Enterprise Mobility“ geht es neben der Ausstattung und dem Management der mobilen Devices von Mitarbeitern vor allem um die Erlangung von Wettbewerbsvorteilen durch die Mobilisierung der Geschäftsprozesse. Doch wie weit ist das Thema in der Realität angekommen und was sind die Herausforderungen und Chancen? lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42283735 / Tools & Utilities)