Suchen

Social Content Managment will Business Process Management mit ECM und ACM kombinieren Alfresco integriert BPM von Activiti in ECM-Plattform

| Redakteur: M.A. Dirk Srocke

Alfresco bietet die gleichnamige Open-Source-Plattform für Social Content Management jetzt inklusive Activiti-Plug-In an. Mit dem Tool können Geschäftsprozesse grafisch per Eclipse modelliert und in die Alfresco-Plattform übernommen werden. Das bislang verwendete jBPM wird vorerst weiter unterstützt, ein Migrationstool ist in Arbeit.

Firma zum Thema

Activiti unterstützt BPMN 2.0 und wird darum in Alfresco eingebunden.
Activiti unterstützt BPMN 2.0 und wird darum in Alfresco eingebunden.
( Archiv: Vogel Business Media )

Bislang setzte Alfresco bei der Modellierung von Geschäftsprozessen auf jBPM, künftig soll die Activiti-Workflow Engine das Tool der Wahl sein. Die jetzt verfügbare Preview-Version Alfresco Community 3.4.e Community Edition zeigt wohin die Reise geht.

Die Vorzüge von Activity sind zudem in einem YouTube-Video zu sehen. Darin wird gezeigt, wie sich Freigabeprozesse grafisch per Eclipse modellieren sowie in Alfresco einbinden und nutzen lassen. Als ressourcenschonende BPMN-2.0-Prozess-Engine für Java lässt sich Activiti außerdem mit anderen Geschäftsapplikationen integrieren.

Tom Baeyens, Activiti Project Lead, erläutert: „Es ist der Beginn einer nahtlos integrierten Umgebung, die Enterprise Content Management (ECM), Adaptive Case Management (ACM) und Business Process Management (BPM) kombiniert.“

Die Entscheidung für Activiti ist auch eine Abkehr von der bislang genutzten JBoss-Plattform jBPM. Version 3 sei in die Jahre gekommen und unterstütze nicht den Standard BPMN 2.0, begründet Thomas Hartmann, Solutions Engineer bei Alfresco. Zudem habe jBPM 4 nie Produktreife erreicht und eine Fertigstellung von jBPM 5 sei beim Start von Activiti nicht absehbar gewesen.

Alfresco-Anwender können jBPM aber noch immer nutzen. Die Engine soll parallel zu Activiti weiter unterstützt werden und wird „nicht über Nacht aus dem Produkt verschwinden“. Ein Werkzeug zur Migration von Workflowdefinitionen ist bei Activiti allerdings schon in Arbeit.

Die Preview-Version Alfresco 3.4.e Community Edition ist ab sofort verfügbar. Eine produktiv nutzbare Anwendung soll mit dem Swift-Release folgen. Das wird voraussichtlich im Herbst für die Community veröffentlicht, die Enterprise-Version ist für Ende des Jahres geplant.

(ID:2051186)