Kollaboration und komplexe Datensätze

Adobe Analysis Workspace für Marketers

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Unternehmen sollen auch große Datensätze in einer noch nie dagewesenen Weise vergleichen und analysieren.
Unternehmen sollen auch große Datensätze in einer noch nie dagewesenen Weise vergleichen und analysieren. (Bild: Adobe)

Das Add-On Analytis Workspace erweitert die Marketinglösung Adobe Analytics um Funktionen für die Zusammenarbeit und Auswertung komplexer Datensätze. Marketers sollen Daten per „Drag and Drop“ bequem zusammenstellen sowie mit Kollegen und Partnern teilen.

Mit dem Analytics Workspace will Adobe nach eigenem Bekunden effiziente Data-Collaboration und maximale Usability vereinen. Übersetzt heißt das: Anwender sollen komplexe Datensätze nun einfacher als bisher bearbeiten und verwalten. Die bei Analysen gewonnenen Erkenntnisse ließen sich zudem bequem mit Fachabteilungen oder Dienstleistern teilen.

Die voll in Adobes Marketing Cloud integrierte Lösung beinhaltet laut Anbieter:

  • Einfache Workflows für das Daten-Teamwork: Nutzer sollen Analyse-Reports einfach, schnell und intuitiv erstellen oder teilen. Dimensionen, Metriken und Segmente können per „Drag and Drop“ zusammengeführt werden.
  • Intuitive Datenvisualisierungen: Daten würden in Arbeitsbereichen sowie leicht verständlichen und übersichtlichen Visualisierungen präsentiert. Große und kleine Datensätze ließen sich zudem sofort rendern und mühelos verändern – dies ermögliche eine interaktive Größenänderung, die Umbenennung und den Wechsel zwischen verschiedenen Diagrammarten.
  • Geschwindigkeit und Flexibilität: Unternehmen sollen auch große Datensätze in einer noch nie dagewesenen Weise vergleichen und analysieren. Dabei helfen Werkzeuge zur Erkennung von Anomalien, Contribution Analysis, berechnete Kennzahlen sowie ein neues Werkzeug zur Kohortenanalyse.

Weitere Informationen und Bilder zu Adobe Analysis Workspace gibt es im unten einbundenen YouTube-Video sowie im Adobe-Blog.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43647266 / Business Intelligence)