Suchen

CA Technologies mit Lösungspaket für Service Provider „Accelerator Program“ unterstützt Service-Provider bei Cloud-Services

| Redakteur: Ralph Beuth

CA Technologies stellt mit CA AppLogic 3.0, CA Automation Suite for Clouds 1.0, CA NetQoS Unified Communications Monitor 3.2 und CA Cloud Market Accelerator Programm vier erweiterte Lösungen für Cloud-Angebote bereit.

Firma zum Thema

CA Technologies bringt ein neues Set an Lösungen für Service Provider auf den Markt
CA Technologies bringt ein neues Set an Lösungen für Service Provider auf den Markt
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit Hilfe der neuen Produkte und Lösungen können Angebote genau auf die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden zugeschnitten werden – sei es für kleine oder große Unternehmen. Auf diese Weise sollen Service Provider ihre Cloud-basierten Services auf der Grundlage eines nachhaltigen Finanzierungsmodells vertreiben können, Effizienz und Umsatz und damit auch die Gewinnmarge steigern.

„Klassische Cloud-Computing-Ansätze erfordern zwingend, teure ‚Cloud Stacks‘ mit verschiedenen Produkten, Layern und unerschwinglichen Preismodellen aufzusetzen“, erklärt Georg Lauer, Vice President und Regional CTO bei CA Technologies. „Unser Modell dagegen befreit Service Provider davon, mit nur einem Anbieter zusammenzuarbeiten und unterstützt sie zudem dabei, ihre Margen zu erhöhen, die Bereitstellung neuer Services zu vereinfachen und ein breites Set an Angeboten zu offerieren, die bestimmte Märkte mit unterschiedlichen Cloud-Services adressieren.“

Die jüngste, bereits im Markt verfügbare, schlüsselfertige Version der Cloud-Plattform CA AppLogic 3.0 bietet einen applikationszentrischen, schnellen und einfachen Ansatz, mit dem sich Infrastruktur, Tools, Applikationen und virtuelle Datencenter in der Cloud bereitstellen lassen. Die Plattform ermöglicht es laut CA, neue umsatzfördernde Services äußerst schnell und flexibel zu ergänzen – völlig unabhängig von der Hypervisor-Technologie.

Automatisierungs-, Sicherheits- und Service Management-Lösungen für Service Provider

Ferner bringt CA Technologies ein neues Set an Automatisierungs-, Sicherheits- und Service Management-Lösungen für Service Provider auf den Markt: CA Automation Suite for Clouds 1.0 hilft Service Providern ihre Leistungsfähigkeit durch die Automatisierung der Prozesse zu erhöhen. Das beinhaltet auch die automatisierte Bereitstellung der bestehenden heterogenen Infrastrukturen wie Cisco UCS, VCE Vblock Infrastrukturplattformen, NetApp, VMware, Microsoft Hyper-V, IBM, LPARs und andere.

Die Suite unterstützt die Self-Services für Endanwender und bietet einen Katalog an Applikationen und Dienstleistungen an, auf die über ein sicheres Online-Portal zugegriffen werden kann. Die integrierten Funktionen für Cloud-Services umfassen ein Self-Service Portal, eine On demand-Provisionierung, ein dynamisches Ressourcen- und Workload Management, eine Messung und Fakturierung der Services und rollenbasierte Sicherheit.

CA NetQoS Unified Communications Monitor 3.2 erlaubt es Service Providern, Voice- und Video-Management-Services bereitzustellen. Das Produkt unterstützt auch Media-Net-fähige Geräte von Cisco, mit denen Unternehmen die „Konsumerisierung der IT“ und die schnell wachsende Videonutzung in Unternehmen adressieren und managen.

CA Cloud-Markt Accelerator Programm für Dienstleister

Ebenfalls neu auf dem Markt ist das CA Cloud Market Accelerator Programm für Service Provider, das Partnern von Service Providern Tools und Ressourcen für das Co-Marketing, den Vertrieb und die Zusammenarbeit an die Hand gibt. Die Initiative zielt darauf ab, Service Provider bei der Entwicklung von Cloud Service-Angeboten zu unterstützen. Das Programm visiert ein umfangreiches Eco-System an Cloud-Service-Providern an, das die Vision eines Cloud-getriebenen Unternehmens Realität werden lässt, so sein Anbieter.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2052823)