Monitoring leicht gemacht

5 Tipps für die optimale Überwachung in VMware und Hyper-V-Umgebungen

Bereitgestellt von: Quest Software GmbH

5 Tipps für die optimale Überwachung in VMware und Hyper-V-Umgebungen

Dieses Whitepaper bietet Tipps, mit denen die Leistungsfähigkeit, die Verfügbarkeit von wichtigen Komponenten und Einhaltung der SLAs in der virtuellen Umgebung gesteigert werden kann.

Virtualisierung spart Zeit, Geld und Arbeitsaufwand in verschiedenen Bereichen einschließlich Beschaff ung, Verwaltung, Aufstellung, Betrieb, Zuverlässigkeit und Wiederherstellbarkeit. Sie kann das Management der gesamten Umgebung vereinfachen und unterstützt den Administrator bei seiner täglichen Arbeit. Zudem wird die Überwachung der virtuellen Umgebung erleichtert, sobald ein Betrieb eine Virtualisierung vorgenommen hat, da der Administrator neue und effizientere Technologien einsetzt, die für die Arbeit mit der virtuellen Infrastruktur entwickelt wurden.

In diesem Whitepaper bieten Monitoring Experten fünf Tipps für die optimale Überwachung von VMware und Hyper-V Umgebungen an.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.10.11 | Quest Software GmbH