Von der verbesserten Security bis zur besseren Kundenbindung

5 Gründe, warum die Zeit für sicheres Single SignOn reif ist

Bereitgestellt von: Ping Identity Ltd.

Von der verbesserten Security bis zur besseren Kundenbindung

5 Gründe, warum die Zeit für sicheres Single SignOn reif ist

Das ständige Zurücksetzen von Mitarbeiter-Passwörtern kostet Arbeitszeit und Geld. Erfahren Sie in diesem Webcast, wie Sie ein Zugriffs-& Identitätsmanagement etablieren, das den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter UND denen des Unternehmens gerecht wird.

Wie viele Benutzernamen und Passwörter haben Sie? Wie viele können Sie sich merken? Und wie oft müssen Sie oder ihre Mitarbeiter diese jeweils ändern? Wir müssen über so viele Daten und Kombinationen von Zahlen und Buchstaben den Überblick behalten. So verwundert es nicht, dass die Unternehmens-IT regelmäßig mit dem Zurücksetzen von Passwörtern beschäftigt ist, sei es aufgrund von Vorschriften oder weil Mitarbeiter diese vergessen.

Ein weiterer Faktor sind die mittlerweile häufig genutzten Cloud-Anwendungen. Diese bieten zwar viele geschäftliche Vorteile für Unternehmen, unter anderem die geringen Investitionskosten. Gleichzeitig steigt aber der Verwaltungsaufwand durch Anwendungs-Logins, regelmäßige Änderungen von Passwörtern sowie Helpdesk-Anfragen. So kann die verminderte Produktivität der Mitarbeiter die Betriebskosten in die Höhe treiben.

Erfahren Sie daher in diesem Webcast von Michael Neumayr, welche Gründe für einen sicheren Single Sign-On-Ansatz (SSO) sprechen und sehen Sie anhand konkreter Anwendungsbeispiele, wie Sie sich mit einer gut geplanten SSO-Strategie

- vom Zeit- und Kostenaufwand befreien und effizienter werden
- maßgeblich die Benutzer-Akzeptanz erhöhen
- die Gesamtrentabilität (ROI) steigern .

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.01.16 | Ping Identity Ltd.

Veranstalter des Webinars

Ping Identity Ltd.

283-288 High Holborn
WC1V 7HP London
England

Datum:
16.04.2015 10:00