Benutzer- und Berechtigungsmanagement leicht gemacht!

Wie man IAM geschäftsorientiert umsetzt und dabei neue Freunde gewinnt

Bereitgestellt von: RSA, The Security Division of EMC²

Benutzer- und Berechtigungsmanagement leicht gemacht!

Wie man IAM geschäftsorientiert umsetzt und dabei neue Freunde gewinnt

Die Notwendigkeit IAM Prozesse zu automatisieren macht vor der Cloud nicht halt. Eine geschäftsorientierte Umsetzung ist genauso wichtig wie das reibungslose Zusammenspiel von On-Premise und Cloud.

 

IAM wurde schon immer als ein reines IT-Thema betrachtet und auch versucht, so umzusetzen. Dabei waren die Lösungen von Anfang an weder auf die Endbenutzer, noch auf deren tatsächliche Anforderungen zugeschnitten.

Jahrelange Versuche, IAM-Systeme zu implementieren lieferten, oft nur Bruchteile der geforderten und gewünschten Abdeckung an automatisierten Prozessen und angebundenen IT-Systemen.

Security-Experte Frank Schubert erläutert im Webcast am 20.09 um 10 Uhr:

 

  • wie man dies besser machen kann
  • wie man hunderte oder gar tausende von IT-Systemen anbindet
  • Endbenutzern den Arbeitsalltag erleichtert
  • dabei grundlegende Sicherheitsfragen beantwortet (u.a. „Wer hat auf was Zugriff“)
  • und nebenbei auch noch Compliance Anforderungen erfüllt

 

Gerne beantwortet Herr Schubert im Anschluss auch Ihre persönlichen Fragen zum Thema.

Termin: Freitag, 20.09. um 10:00 Uhr

Ihr Referent: Frank Schubert, RSA Aveksa

 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.14 | RSA, The Security Division of EMC²

Veranstalter des Webinars

RSA, The Security Division of EMC²

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland

Datum:
20.09.2013 10:00