e-Security

Wem vertrauen: der Cloud oder dem Handy?

Bereitgestellt von: Thales eSecurity

Dieses Whitepaper informiert Sie über die Grundlagen für die Sicherheit des kontaktlosen mobilen Zahlungsverkehrs.

Neue Akteure wie Paypal, Google und Apple drohen den klassischen Zahlungsverkehr am Point-of-Sale unwiderruflich zu verändern und bieten dem Handel neue Möglichkeiten für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit den Kunden. Darunter sind auch Lösungen, bei denen die Zahlung über das Handy des Kunden abgewickelt wird - eine Bezahlkarte wird hierbei überflüssig. Die langjährige Monopolstellung der Debit- und Kreditkarten für die elektronische Zahlungsabwicklung am POS gerät damit ins Wanken.

Lesen Sie in diesem Grundlagen-Whitepaper, warum es sich Banken, Institute und Händler nicht länger leisten können, auf die Einführung mobiler Technologien zu verzichten.
Das Dokument betrachtet ausführlich die Hintergründe für den Wandel im Zahlungsverkehr hin zu mobilen Zahlungssystemen. Dabei werden nicht nur verschiedene Verfahren, insbesondere kontaktlose Systeme, beleuchtet, sondern ebenso die damit verbundenen Anforderungen, Aufgaben und Erfolgsfaktoren eingehend erläutert. Letztendlich geht es nicht mehr darum, ob mobile Technologien übernommen werden, sondern nur noch darum, welche Technologie(n) die größte Gewähr dafür bietet/bieten, dass sie in der gerade entstehenden neuen Welt des mobilen Zahlungsverkehrs weiterhin eine wichtige Rolle spielen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.02.13 | Thales eSecurity

Anbieter des Whitepaper

Thales eSecurity

Herriotstr. 1
60528 Frankfurt
Deutschland